Sesvennarunde Uina Schlucht, © Sebastian Runschke
Sesvennarunde Uina Schlucht, © Sebastian Runschke
Sesvennarunde Uina Schlucht, © Sebastian Runschke
Sesvennarunde Uina Schlucht, © Sebastian Runschke

MTB-Rundtour
Sesvennarunde

Die Sesvennarunde ist Teil der Transalpstrecke von Oberstdorf zum Gardasee und lässt Sie den Mythos Uinaschlucht erleben. Bereits zuvor erwartet Sie in Sur En ein sehenswerter Skulpturenpark. Ebenso sehenswert ist das Kloster Marienberg, Schloss Naudersberg oder der Blick auf den alten Kirchenturm von Graun im Reschensee. Auf der insgesamt schwierigen Strecke sollte man auch Erfahrung im Trailfahren mitbringen. Dafür wird man jedoch mit herrlichen Ausblicken und einer abwechslungsreichen Landschaft belohnt.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Nauders

Endpunkt

Nauders

Gebirgszug

Sesvennagruppe

Länge

67 km

Fahrzeit

6 h 30 min

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

schwierig

Höhenlage

2.310 m 1.040 m

Höhenmeter bergauf 2.020 m
Höhenmeter bergab 2.020 m

Streckenbeschreibung

Vom Startpunkt in Nauders folgen Sie von Martina bis Sur En dem Innradweg und in weiterer Folge auf den Slinigpass (2.308 Meter). Der weitere Weg führt Sie durch die Uinaschlucht zum Sesvennahochplateau. Nach der Sesvennahütte trennt Sie nur noch ein anspruchsvolles Steilstück von der Schlingalm. Auf asphaltierten Radwegen legen Sie die letzten Kilometer zum Ziel zurück.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Nauders

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat