UCI Straßenrad WM 2018: Urlaubsangebote für das Ötztal


Wenn im September 2018 die UCI Straßenrad WM in Tirol gastiert, verwandelt sich die ganze Region in eine Sportstätte. In der WM-Startregion Ötztal erwarten Sie folgende Angebote.

Rennradsportler kennen das Ötztal vor allem wegen dem berühmt-berüchtigten Ötztaler Radmarathon, der jedes Jahr Ende August in Sölden stattfindet. Mit seinen 238 Kilometern, 5.500 Höhenmetern und den vier Alpenpässen, die es dabei zu überqueren gilt, hat das Rennen in der europäischen Rennrad-Szene längst Kultstatus erreicht.

Während der UCI Straßenrad WM wird die Region wieder seine Sportkompetenz unter Beweis stellen. Mit dem Mannschaftszeitfahren der Damen und Herren am 23. September 2018 starten gleich zwei WM-Highlights im Ötztal, genauer gesagt in der Area 47 am Eingang des Ötztals. Von dort geht es auf 60 Kilometern durch die Bezirke Imst und Innsbruck-Land bis zur Zielankunft am Innsbrucker Rennweg.


DIE WM-TERMINE IM ÖTZTAL IM ÜBERBLICK


Sonntag, 23. September 2018: Mannschaftszeitfahren Damen & Herren, Ötztal/Area 47 – Innsbruck

HOTELANGEBOTE FÜR DAS ÖTZTAL


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat