Rodeln im Ötztal, © Ötztal Tourismus/Bernd Ritschel
Rodeln im Ötztal, © Ötztal Tourismus/Bernd Ritschel
Rodeln im Ötztal, © Ötztal Tourismus/Bernd Ritschel
Rodeln im Ötztal, © Ötztal Tourismus/Bernd Ritschel

Rodelbahn Silbertal

Die Rodelbahn Silbertal führt von der Gaislachalm oder vom Gasthof Silbertal nach Sölden und wird untertags auch von Autos der Anwohner und Taxis benutzt. Die 5 Kilometer lange, beleuchtete Rodelbahn (die letzten 300 Meter sind unbeleuchtet) ist daher für Gruppen nur im Nachtbetrieb zwischen 22.45 Uhr und 01.30 Uhr geöffnet. Neben dem Fußmarsch besteht die Möglichkeit mit Kleinbussen zur Gaislachalm (Dienstag, Donnerstag) oder zum Gasthof Silbertal (Montag - Freitag, Samstag & Sonntag) gebracht zu werden. Beim Gasthof Silbertal können Sie auch direkt Rodeln für die Abfahrt ausleihen. Im Rodelkeller des Gasthofs Silbertal und bei der Gaislachalm genießen Sie live Musik und selbst gegrilltes Fleisch vor der rasanten Talfahrt.

Interaktive Karte öffnen

Länge

5 km

Höhen­unterschied

630 m

 

Aufstiegshilfe

ja, Kleinbus

Aufstieg getrennt

Nein

Rodelverleih

beim Gasthof Silbertal

Nachtrodeln

ja

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

2.000 m 1.370 m

Einkehrmöglichkeit

Gaislachalm und Gasthof Silbertal


Auskunft über Schneelage

+43.5254.2987

 

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Gaislachalm, Sölden

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat