Winterwanderung im Risstal, © Silberregion Karwendel
Winterwanderung im Risstal, © Silberregion Karwendel

Winterwanderung
Risstal

Unter den Füßen knirscht der Schnee, da und dort knackst es im Geäst, weil sich ein Vogel als Wegbegleiter einstellt, aber sonst herrscht wunderbare Ruhe auf dem perfekt präparierten Winterwanderweg entlang des romantischen Risstales. Vielfältige Natureindrücke in den verschneiten Wäldern und auf sonnenbeschienen Schneefeldern machen das Wandern kurzweilig, die Strecke erscheint kürzer als sie ist. Die hübschen Hagelhütten neben der Mautstraße stehen nicht für eine Einkehr bereit, sie sind Privateigentum, aber im gemütlichen Gasthof zur Post in Hinterriß werden kulinarische Wünsche erfüllt und der Durst gestillt.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Mautstelle Hinterriß

Tourenziel

Hagelhütte (keine Bewirtung)

Endpunkt

Mautstelle Hinterriß

Gebirgszug

Karwendel

Länge

15 km

Gehzeit

5 h

Merkmale

  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.170 m 940 m

Höhenmeter bergauf 270 m
Höhenmeter bergab 270 m

Kondition*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz Mautstelle Hinterriß

Downloads

Streckenbeschreibung

Von der Mautstelle Hinterriß führt der geräumte Winterwanderweg 7,5 Kilometer taleinwärts bis zum Ende des Weges bei einer Hagelhütte. Von dort den gleichen Weg wieder retour zum Ausgangspunkt.

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Hinterriss

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat