Schneeschuhwandern in Osttirol
Schneeschuhwandern in Osttirol

Schneeschuhwanderung
Lucknerhaus

Die Schneeschuhtour am Fuße des Großglockners verwöhnt Sie mit einer eindrucksvollen Winterlandschaft und vielen Möglichkeiten zur Beobachtung von Wildtieren. Mit etwas Glück sehen Sie auf den nahen Hängen Gämsen, Steinböcke oder sogar einen stolzen Steinadler.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Parkplatz beim Lucknerhaus

Endpunkt

Parkplatz beim Lucknerhaus

Gebirgszug

Granatspitzgruppe

Länge

3,8 km

Merkmale

  • Rundwanderung

Schwierigkeit

schwierig

Höhenlage

2.200 m 1.920 m

Höhenmeter bergauf 320 m
Höhenmeter bergab 320 m

Parken

Parcheggio Lucknerhaus

Downloads

Streckenbeschreibung

Nach dem Anpassen der Schneeschuhe wandern Sie mit Ferngläsern und Fernrohr ausgerüstet den gespurten Weg Richtung Glorerhütte. Dabei passieren Sie einen von Wind und Wetter gezeichneten und geprägten Lärchenbestand. Im Wegverlauf sollten Sie immer wieder stehen bleiben und nach Wildtieren Ausschau halten. Nach etwa 1 Stunde erreichen Sie die Gratzwinkelalm, wo sich der Wald nach und nach lichtet und Sie auf mehrere ebene Stellen treffen. Hier sollten Sie die Hänge nach Stein- und Gamswild absuchen. Denn an den vom Wind freigewehten Bereichen hält sich das Wild gerne zum Äßen auf. Mit einem hochwertigen Fernrohr mit 60-facher Vergrößerung sehen Sie die Wildnis zum Greifen nahe und können auch kleine Details erkennen. Auch am Weg vor uns verraten zahlreiche Tierspuren, welche Tiere kürzlich hier waren. Je nach Lawinensituation führt Sie Ihr Weg weiter zum Rübezahlhüttl oder zur Tinkawinkelalm, wo Sie mit dem Fernglas auf den umliegenden Hängen oft Tiere entdecken können. Vielleicht beobachten Sie sogar Bergsteiger bei ihrem Gipfelsieg am Großglockner.

Der Rückweg führt Sie etwas abseits der Aufstiegsroute durch frisch verschneite Bereiche zurück. Als Abschluss einer erlebnisreichen Schneeschuhwanderung bietet sich eine herzhafte Einkehr im Lucknerhaus an.

Hinweis: Informieren Sie sich vor Antritt einer Schneeschuhwanderung über die Lawinensituation. Kostenlose und tagaktuelle Informationen finden Sie hier: lawine.tirol.gv.at

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Glor-Berg 16, Kals am Großglockner

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat