Da geht's zur Sache: Das Backcountry in Gurgl gilt als besonders schneesicher. Perfekt für den Freeride Contest, © Dominic Ebenbichler
Da geht's zur Sache: Das Backcountry in Gurgl gilt als besonders schneesicher. Perfekt für den Freeride Contest, © Dominic Ebenbichler

Open Faces Freeride Contest Gurgl

Gurgl, 24.03.2023 - 26.03.2023

Können ist gefragt bei der letzten Station des Open Faces Freeride Contest 2023 in Gurgl. Dort treten Profi-Freerider aus aller Welt bei einem 4*-Qualifier gegeneinander an und begeistern ihre Fans. Parallel sind die Junioren mit einem 2*-Bewerb am Start.

Viele internationale Top-Freerider werden in den letzten Märztagen 2023 beim Saisonfinale des Open Faces Freeride Contests im Ötztal erwartet. Als letzter Stopp der Tour steht das schneesichere und hoch gelegene Gurgl auf dem Programm. Die Rider schießen dort durch das anspruchsvolle Backcountry am Hangerer. Es handelt sich um einen 1*-Qualifier für die Freeride World Tour, die Königsklasse der Freerider. Die Fans können die mutigen Sportlerinnen und Sportler von der Public-Area bei der Hohe-Mut-Alm aus beobachten.

Eine Woche zuvor, vom 17. bis 22. März, findet dort zudem ein 4*-Challenger statt.

Der Tiroler Snowboarder Clemens Bergmann in Gurgl, © Anton Brey
Interaktive Karte öffnen

Termine

24.03.2023 - 26.03.2023

Preisinformation

Für Zuschauer kostenlos. Anmeldemodalitäten für Teilnehmende.

Veranstaltungsort

Obergurgl
6456 Gurgl

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: 6456 Gurgl, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende

Weitere Veranstaltungen in der Region

mehr anzeigen +

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!