Parade der Maskerade: Nach vier Jahren Pause findet 2022 wieder das Thaurer Mullerlaufen statt, © Bernhard Aichner
Parade der Maskerade: Nach vier Jahren Pause findet 2022 wieder das Thaurer Mullerlaufen statt, © Bernhard Aichner

Thaurer Mullerlaufen

Thaur, 06.02.2022

Sie zählen zu den Höhepunkten der Tiroler Fasnacht: die großen Umzüge in den Dörfern westlich von Innsbruck. 2022 ist das Örtchen Thaur mit seiner alten Muller-Tradition an der Reihe.

Vier Jahre ist es her, dass das große Mullerlaufen zuletzt in Thaur stattfand. 2022 ist es wieder so weit: Die Mitglieder des Muller-Vereins werden mit ihren aufwändig geschnitzten Masken und fantasievoll gestalteten Verkleidungen echtes Tiroler Brauchtum vorführen. Mehrere Hundert Mitwirkende bereiten das bunte Treiben vor, tausende Zuschauerinnen und Zuschauer säumen die Straßen am Tag des Umzugs. An der Parade nehmen Musikgruppen teil sowie geschmückte Wägen, die von Traktoren gezogen werden.

Die verschiedenen Mullerfiguren, wie etwa der Klötzler, der Zottler, die Hexe, der Spiegeltuxer und die Lall, haben ihre jeweils ganz eigenen Kleidungs- und Auftritts-Stile. Sie stehen für die Jahreszeiten und sollen mit ihrer Anwesenheit den Winter austreiben.

Wie vor Jahrhunderten werden die Muller-Masken in Handarbeit hergestellt, © Region Hall-Wattens
Interaktive Karte öffnen

Preisinformation

Tickets gibt es im TVB-Büro in Hall, Unterer Stadtplatz 19, und bei Ö-Ticket-Verkaufsstellen.

Veranstaltungsort

Thaur
6065 Thaur

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: 6065 Thaur, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Veranstaltungen in der Region

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!