Stube
Stube 1
Stube 2

Gasthof Jägerhäusl

Rettenbach 14, 6363 Westendorf

Uriger, gemütlicher Gasthof, bestens geeignet für Wanderer, Radfahrer und Tourengeher. Hausmannskost, eigene Landwirtschaft. Zimmer teilweise mit DU/WC. Jagerhäusl - ein Haus mit Tradition 1688 erhält das Erzstift Salzburg das Jagdrevier Windau. 1746 wird das Jagerhäusl errichtet, 1805 erhält es die "Zapfen- und Auskochereikonzession", also schon 200 Jahr Wirtshauskonzession. Blumen schmücken die alte Glasveranda - schon seit 200 Jahren gibt es diesen Gasthof mit altem Gastgarten, einfachen, preiswerten Zimmern, die Küche mit Tiroler Hausmannskost, wie Moosbeernocken, Preßknödel, Kaiserschmarrn ... Radfahrer können mit leichten Tourenrädern 15 km Teerstraße von Westendorf entlange der Windauer Ache bis zum Talschluss fahren; für die steilen Kieswege hinauf zu den Almen sind Mountainbikes erforderlich. Einkehren und Unterkunft Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre in unserem Gastgarten und in den urigen Stuben. Für Tourengeher, Radfahrer und Wanderer bieten wir Gästezimmer zur Übernachtung an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Buchen

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Gasthof Jägerhäusl« übernachten?

Ausstattung

Lage

  • Direkt am Radweg
  • Am Wanderweg
  • Ruhige Lage
  • Wiesenlage
  • Alleinlage
  • Waldnähe

Einrichtungen Betrieb

  • Fernsehraum
  • PKW-Parkplatz
  • Frühstücksraum
  • Skiabstellraum
  • Hofeigene Produkte

Verpflegung

  • Langschläferfrühstück
  • Nachmittagskaffee inkl.
  • Hausmannskost
  • Kontinentales Frühstück

Gruppen

  • Gruppen möglich bis Pers.: 1

Sport / Freizeit

  • Liegewiese

Zahlungsarten

  • Barzahlung

Infos zum Ort

Interaktive Karte öffnen

Urlaubsaktivitäten in Westendorf






Alle Aktivitäten+

Weitere Unterkünfte in Westendorf

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat