Aussichtsplattform „Adlerblick“ im Kaunertal, © Daniel Zangerl
Aussichtsplattform „Adlerblick“ im Kaunertal, © Daniel Zangerl

Tirol barrierefrei: Barrierefreier Urlaub in den Alpen


Tirols Berge mit ihrem einzigartigen Erholungswert sind für alle zum Erleben und Genießen da: So ist beim Wandern auch ein Rollstuhl kein Hindernis, findet man mit dem Handbike ebenfalls viele sportliche Höhepunkte oder genießt mit Monoski oder beim Schlittenlanglauf Tirols Pisten und Loipen.

Damit man seinen Alpenurlaub ohne Hindernisse genießen kann, wird das Angebot, insbesondere Unterkünfte, Skigebiete und Langlaufregionen, intensiv geprüft. Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen für Rollstuhlfahrer werden auf Herz und Nieren begutachtet. Dazu besieht der Sozialmediziner Harald Hörmann vor Ort den Zugang zu Haus und Garten, die Gesellschaftsräume sowie die Zimmer und Nasszellen. Er misst Türbreiten, Steigungen, Wendekreise und unterfahrbare Möbel und gibt den Gastgebern Tipps. Letztere verfügen meist über jahrelange Erfahrung und organisieren gerne Ausflüge, vermitteln das passende Handbike oder eine Skischule mit Fachpersonal.

Freizeittipps für barrierefreie Ausflüge

Sportgeräte und Autos für den barrierefreien Urlaub mieten

  • Im mehrfach ausgezeichneten Hotel Weisseespitze im Kaunertal können Sie auf Anfrage bei Familie Hafele (+43.5475.316 • info@weisseespitze.comwww.weisseespitze.com) verschiedene Sportgeräte ausleihen: ob Swiss Trac, Handbike, Monoski, Langlaufschlitten oder Niederflurbusse für Gruppen (Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte).
  • Ob Monoski, Langlaufschlitten, Handbike oder der „Snowball“ für Kinder: Alois Praschberger (+43.5373.42570-0 • rolltechnik@praschberger.comwww.praschberger.com) fertigt und verleiht in seinem Unternehmen in Niederndorf maßgeschneiderte Sportgeräte für Profi- und Amateursportler.
  • Am Achensee können Sie bei Sport Leithner (6213 Pertisau 36e • +43.5243.5363 • sport@leithner.infowww.schischule-leithner.at) und bei WW Sport Wörndle (Dorfstraße 26 • 6212 Maurach • +43.5243.6107 • info@ww-sport.atwww.ww-sport.at) einen Schlitten für den Schlittenlanglauf ausleihen.
  • Der ÖZIV Tirol (+43.512.571983 • office@oeziv-tirol.atwww.oeziv-tirol.at)die Interessensvertretung für Menschen mit Behinderung, verleiht Langlaufschlitten und speziellen Wheelblades (Kufen für Rollstühle).
  • Harald Hofer (+43.664.5866645 • hofer_harry@aon.atwww.mietwagenservice-tirol.at) vermietet in seinem Mietwagenunternehmen in Ebbs einen Opel Movano mit Platz für drei Rollstühle und zusätzlich fünf sitzenden Personen.
nach oben