Monoskifahrer, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter
© Monoskifahrer, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter
Monoskifahrer, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter
© Monoskifahrer, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter
Monoskifahrer beim Tiefschneefahren, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter
© Monoskifahrer beim Tiefschneefahren, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter
Monoskifahrer, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter
© Monoskifahrer, © Tirol Werbung/Klaus Kranebitter

Barrierefreier Winterurlaub: Mono-Skigebiete in Tirol


Geprüfte Skigebiete machen Abfahrten für jede Könnerstufe und jeden Fahrstil barrierefrei erlebbar.

Barrierefrei soll auch der Zugang zum Schneesport in Tirol sein. Mit modernen behindertengerechten Liftanlagen, hilfsbereitem Personal und Abfahrten für jede Könnerstufe und jeden Fahrstil bieten etliche Skigebiete uneingeschränkten Pistenspaß für Monoskifahrer. Sollten Sie noch eine passende Ausrüstung zum Monoskifahren für ihren Winterurlaub in Tirol benötigen, kann diese bei örtlichen Fachgeschäften ausgeliehen werden. Zudem bieten diverse Skischulen Kurse mit speziell für den Monoskilauf und den Sehbehindertenunterricht ausgebildeten Skilehrern an, die Sie in die Kunst des Behindertenskilaufs einweisen.

 

Monoski für den Urlaub ausleihen

Die Mono-Skigebiete im Überblick
nach oben