Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Unterhaltung
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Magazin-Cover 2022 Sommer
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Esther Pirchner
Esther

Esther Pirchner beschäftigt sich beruflich  - aber vor allem begeistert - mit Musik und Kultur.

Die alte Römerstadt Aguntum gibt so manche Rätsel auf.
Aguntum, die einzige Römerstadt Tirols, liegt in der Nähe von Lienz in der Gemeinde Dölsach. Archäologiepark und Museum vermitteln einen genauen Eindruck von der Stadt und dem Leben dort und bieten so manch Außergewöhnliches zu entdecken.
 Weiterlesen
schloss-bruck, © Foto Lugger
Fledermäuse, Pop im Sommer, uralte Graffitis und große Kunst im kleinen Lienz sind nur einige Besonderheiten von Schloss Bruck. Warum die mittelalterliche Burg so ein spannendes Ausflugsziel ist – gerade auch bei Regenwetter - haben wir hier aufgelistet.
 Weiterlesen
Junges Publikum im Fokus: Die Jeunesse ist mit Sonderkonzerten am Nachmittag dabei., © Kreativstadl
Ob Sonne oder Regen: Bei den Innsbrucker Promenadenkonzerten treffen sich einen Monat lang Jung und Alt, Blasmusikfan und Klassikfreundin. Die Konzertreihe im Innenhof der Hofburg sorgt für Sommerfeeling wie keine andere Musikveranstaltung.
 Weiterlesen
Vieles, was an Livemusik in Tirol steckt, bringt die Kulturspielwiese zum Vorschein.
, © Nicolas Hafele
Von Jazz über Electro bis zu Rock oder Neue Volxmusik: Die Online-Plattform „kulturspielwiese" vernetzt Musikschaffende unterschiedlicher Genres mit der Tiroler Gastronomie und Hotellerie. 
 Weiterlesen
heart-of-noise
Esther
Aktualisiert am 27.05.2022 in Kulturleben von Esther Pirchner
3 Min Lesezeit
Seit mehr als zehn Jahren sind sie Grenzgänger in Innsbruck. Die Köpfe hinter Heart of Noise verknüpfen Performance, Film oder Architektur mit neuester Musik und laden dazu ein, kulturelle Nischen zu erkunden.
 Weiterlesen
Skizzen für ein neues Projekt: kleine Skifahrer, gut behelmt.
Nicole Weniger versieht schon mal Kuhfladen mit Warnschildern oder holt Vulkanwesen aus dem Patscherkofel ans Tageslicht. Beim Atelierbesuch in Innsbruck zeigt sie, wie man große Themen ernsthaft, aber nicht immer tiefernst verhandelt.
 Weiterlesen
Lustiger Brauch, bei dem es nicht um die Wurst, aber ums Ei geht. Wer die bessere Technik und die robustere Schale hat, gewinnt das Eierduell.
, © Johannes Sautner
Wenn wir in Tirol über den Palmesel lachen, lange Latten durchs Dorf schleppen und Bretzeln backen, kann das nur eines bedeuten: Es ist Osterzeit. Wir haben die wichtigsten Tiroler Osterbräuche für euch gesammelt.
 Weiterlesen
Ein gelungenes Beispiel für den Spagat von hochalpiner Bergwelt und spannendem Design findet sich am Timmelsjoch.
, © Esther Pirchner
Esther
Aktualisiert am 15.03.2022 in Kulturleben von Esther Pirchner
4 Min Lesezeit
Eine Zeitreise ins alte Rom, den Vorläufer des Dollars entdecken oder einen Friedhof zum Totlachen besuchen – all das könnt ihr in den Museen Tirols erleben. Dabei sind es oft kleine, sorgfältig gemachte Ausstellungen, die uns am meisten in Staunen versetzen. Hier unsere Tipps für den nächsten Museumsbesuch in Tirol.
 Weiterlesen
Vom motorisierten Verkehr entkoppelt, führt die Grenobler Brücke per Straßenbahn oder zu Fuß über den Inn.
, © Bilton - Johannes Felsch
In den Alpen zu bauen, ist oft ein Balanceakt zwischen dem Erbe alter Tage und dem Puls der Zeit. Fest steht jedenfalls: Es muss nicht immer Holzbalkon und Giebeldach sein. Wir haben einige ausgezeichnete Tiroler Bauten aus allen Lebensbereichen für euch ausgewählt.
 Weiterlesen
Ob der Salzburger „Mozart-Schädel“ wirklich von Mozart stammt? Walther Parson wollte es herausfinden.
Dass einige lebende Tiroler direkt von Ötzi abstammen und in Friedrich Schillers Grab gar nicht der deutsche Dichter liegt, sind nur einige der Kuriositäten, die am Innsbrucker Institut für Gerichtliche Medizin entdeckt wurden. Wir haben mit dem Forensiker Walther Parson über die Rätsel der Geschichte gesprochen.
 Weiterlesen
nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!