Familienwanderung zur Hinterschießlingalm in Scheffau am Wilden Kaiser, © Tirol Werbung/Robert Pupeter
Familienwanderung zur Hinterschießlingalm in Scheffau am Wilden Kaiser, © Tirol Werbung/Robert Pupeter

Wandern mit Kindern

Kinder haben Spaß daran, im Freien herumzutollen. Was liegt näher, als eine Wanderung in den Tiroler Bergen? Gemeinsam verbringen Eltern und Kinder unvergessliche Stunden, zum Beispiel bei einer Schluchtwanderung, auf einem Erlebnispfad oder sogar bei einer kleinen Gipfeltour.

Bei Wanderungen mit Kindern ist der Weg das Ziel. Blumen am Wegrand, Tierspuren, die man deuten kann oder ein umgestürzter Baum, über den man balanciert – beim Wandern mit Kindern wird die Natur zum Spielplatz. Wenn am Ziel der Wanderung, deren Gehzeit natürlich auf die Kondition der jüngsten Teilnehmer abgestimmt sein muss, eine Hütte mit einem Spielplatz, ein besonderer Erlebnispark oder ein Picknick mit Lagerfeuer wartet, freuen sich die Kleinen schon auf die nächste Wanderung.

Worauf auch immer Eltern und Kinder Lust haben – in puncto Wandern ist für Familien in Tirol fast nichts unmöglich. Da sind zum einen die beliebten Themenwanderungen, die den Spaß und die Freude am Lernen in den Mittelpunkt stellen. Es gibt kinderwagentaugliche Wanderungen, Touren, die durch Schluchten und an Bergseen entlang führen sowie Alm- und Hüttenwanderungen. Und sogar das gemeinsame Gipfelerlebnis bleibt Eltern und Kindern nicht verwehrt.

Themenwanderungen für Familien

Eltern, die ihren Kindern einen Weg mit Erlebnisgarantie bieten wollen, sollten sich eine Themenwanderung aussuchen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Triassic Trail auf der Steinplatte in Waidring, der in die Welt der Dinosaurier führt? Oder mit dem Wasserschaupfad Umbalfälle in Osttirol? Oder die ganze Familie begibt sich in Zell am Ziller einfach mal auf den „Holzweg“. Schöner Nebeneffekt: Ganz nebenbei lernen die Kleinen auf manchen dieser Touren eine Menge über Flora, Fauna und die Geologie der Tiroler Alpen.


Kinderwagentaugliche Wanderungen

Sind Kleinkinder oder Babys mit von der Partie, dann braucht's schon mal einen kinderwagentauglichen Wanderweg. In Tirol gibt es eine ganze Reihe leichter Touren, wo der Kinderwagen bestens rollen kann. Leicht bedeutet dabei keinesfalls langweilig. In der Eng am berühmten Ahornboden bietet sich zum Beispiel die Route zur Binsalm an, bei Kufstein der Weg durch die imposante Kundler Klamm und in Seefeld die Rundwanderung um den malerischen Wildsee.


Wanderungen zu Bergseen und Schluchten

Wasser hat für Kinder einen ganz besonderen Reiz. Es rauscht, es gluckert, es macht nass. Deshalb lohnen sich Wanderungen durch enge Schluchten, wie die Tiefenbachklamm bei Kramsach oder die Leutascher Geisterklamm, ganz besonders. Aber auch die vielen Tiroler Bergseen sind sehr beliebt bei Familien. Die einen, weil ihre Rundwege kaum Höhenmeter aufweisen, wie etwa der Hintersteinersee am Wilden Kaiser, die anderen, weil sie in so herrlicher Umgebung liegen wie zum Beispiel der Obernberger See in Brenner-Nähe.


Gipfelwanderungen mit Kindern

Man sollte keinesfalls glauben, Berggipfel seien für Familien mit Kindern unerreichbar. Vor allem dort, wo ein Teil des Aufstiegs mit einer Bergbahn überbrückt werden kann, ist ein Gipfelerlebnis manchmal selbst mit kleineren Kindern möglich. Im Alpbachtal wäre das beispielsweise der wunderbare Aussichtsberg Wiedersbergerhorn (2.127 Meter), am Achensee der Gschöllkopf (2.039 Meter) mit seiner Adlerhorst-Aussichtsplattform.


Wanderungen zu Berghütten & Almen

Und zur Belohnung gibt’s einen Kaiserschmarrn! Manchmal helfen solche Lockangebote, um Kinder in die Spur beziehungsweise auf den Wanderweg zu bringen. Wenn eine Almwirtschaft oder Berghütte als Ziel auserkoren wurde, ist die Vorfreude auch höchst begründet. Sehr lohnenswert sind etwa die leichten Touren zum urigen Almdorf Fallerschein in den Lechtaler Alpen, zur Kellerjochhütte zwischen Schwaz und Fügen oder zur Möslalm in den Kitzbüheler Alpen.


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat