Singletrail
Blindsee Trail

Herrliches Panorama und zum Schluss ein Sprung ins kühle Nass – der Singletrail vom Grubigstein zum Blindsee ist das Highlight in der Tiroler Zugspitz Arena. Ein großteils flowiger Trailverlauf, hin und wieder eine knackige Schlüsselstelle, ein schottriger Abschnitt und ein herrlicher Blick auf den türkisblauen See: Der Blindseetrail vereint alle Zutaten, die es für eine gelungene Singletrailabfahrt braucht. Der teilweise anspruchsvolle Trail wird auf der Singletrail-Skala zwischen S2 und S3 bewertet und setzt eine sichere Fahrtechnik voraus.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Grubigalm

Endpunkt

Parkplatz Blindsee

Gebirgszug

Lechtaler Alpen

Länge

7,1 km

Fahrzeit

1 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

Singletrail schwierig

Höhenlage

1.740 m 1.090 m

Höhenmeter bergab 650 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz bei der Talstation Grubigsteinbahn
 

Downloads

Blindsee Trail
Blindsee Trail
Blindsee Trail
Blindsee Trail
Blindsee Trail
Blindsee Trail

Streckenbeschreibung

Die Auffahrt ab Lermoos mit den Grubigsteinbahnen erspart so manche Mühe. Ab der Bergstation auf der Forststraße der Route 861 oder den Grubigalmtrail bis kurz vor der Grubigalm folgen und rechts in den Blindseetrail einfahren. Alternativ kann man aus eigener Kraft in rund zwei Stunden über die Mountainbikerouten 804 und 860 zur Grubigalm hinauf radeln.

Nach dem Traileinstieg folgt ein kurzer Gegenanstieg. Danach geht es auf einem breiteren Trailabschnitt bis zur ersten Bachquerung weiter. Nun beginnt ein technisch anspruchsvoller Abschnitt. Die Linienwahl sollte gut überlegt sein, denn es sammelt sich immer wieder tiefes Geröll in Rinnen. Ein grandioser Blick auf den Blindsee belohnt die Mühen dieses Teilstückes. Am Wasserfall ist die Schlüsselstelle erreicht und es wird empfohlen, das Bike zu schieben. Es folgt ein kurzes Teilstück am Forstweg, dann links in einen kurzen Trail einfahren. Wiederum geht es kurz der Forststraße entlang, um dann wieder links in den technisch anspruchsvollen Trail Richtung Blindsee abzubiegen. Bei der ersten Weggabelung geht es scharf rechts, danach weiter den wunderschönen Ufertrail um den Blindsee bis zum Parkplatz folgen. Vorbei an der Loisachquellen (MTB-Route 838) nach Biberwier und über den Wachtersteig (MTB-Route 867) zurück nach Lermoos. 

Tipp: Nach dieser adrenalingeladenen Tour ist ein Sprung in das glasklare Wasser des Blindsees ein absoluter Hochgenuss. Auf den umliegenden Wiesen und am Steinstrand kann man herrlich entspannen.

Bikeverleih


Bikeschulen


Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Lermoos

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Kontakt

Ehrwald
6632 Ehrwald

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat