Ehrwalder Almbahn

Breite und flache Pisten statt Stress und Massenbetrieb: Auf der Ehrwalder Alm genießen vor allem Familien und Anfänger die guten Skisportbedingungen. Allerdings gibt es auch für Könner gute Gründe, sich nicht zu langweilen.

Eingebettet zwischen dem Wettersteingebirge und der Mieminger Kette liegt das anfängerfreundliche Ski- und Snowboardgebiet Ehrwalder Alm. Auf einer Seehöhe von 1.100 bis 1.923 Metern erstreckt sich ein kleines Pistennetz, das vor allem leichte, aber auch einige rote und schwarze Abfahrten bereithält. Das Wintersportgebiet, das zum Großteil auch künstlich beschneit werden kann, gehört zur Tiroler Zugspitz Arena.

Breit und flach präsentieren sich die meisten Pisten und erlauben es so vor allem Familien, Wiedereinsteigern und all jenen, die zum ersten Mal auf den Brettern stehen, ihre ersten Schwünge ganz ohne Risiken auszuprobieren. Ein Übungsbereich mit Zauberteppichen und Skikarussels verspricht außerdem Spaß für die Jüngsten, und der Skikindergarten im Tirolerhaus betreut die Kinder von Eltern, die auch mal allein auf die Pisten wollen.

Im zentral gelegenen fliegen Snowboarder und Freestyler – Anfänger ebenso wie Profis – über die zahlreichen Obstacles, um sich danach vom Klämmli-Lift wieder nach oben ziehen zu lassen. Für eine actionreiche Abfahrt sorgt die Funslope. Wer viel Skierfahrung hat, sollte die schwarze Panorama-Piste vom Issentalkopf nicht verpassen. Mehrere Hütten und Bergrestaurants mit großen Sonnenterrassen laden die hungrigen Wintersportler zu deftigen Tiroler Spezialitäten ein.

Familien sollten einen Besuch im Familypark nicht auslassen: Hier stehen breite Boxen und kleine Schanzen für erste Gehversuche zur Verfügung. Auch bei der Schneeburg sollte man vorbeischauen: Die Schneeburg Ehrwald ist ein Abenteuerspielplatz der ganz besonderen Art: Zu entdecken gibt es neben einer Eishöhle auch Rutschen, Krabbelröhre sowie eine Schneeballwand.

Skigebiet Ehrwalder Alm, © Tiroler Zugspitz Arena/C. Jorda

Saisonbeginn: 13.12.2019


Saisonende: 13.04.2020


Betriebszeiten: 8.00 - 16.30 Uhr


Interaktive Karte öffnen

Skiabfahrten

% / Kilometer

Berechnung der Pistenkilometer

Es gibt folgende Berechnungsarten der Pistenkilometer innerhalb des gesicherten Skiraumes:

a. gemessene Länge (Schussfahrt)

b. gefahrene Länge (sportliche Fahrt)

Auf dieser Webseite werden bei den Skigebieten die gemessenen Pistenkilometer (Variante a) ausgewiesen.

LEICHT

65 % / 18 km

MITTEL

27 % / 7.5 km

SCHWER

7 % / 2 km

gemessene Pistenkilometer und Skirouten gesamt28 km
Pistenfläche28 ha
davon beschneit85 %

Höhenlage

1.950 m 1.100 m

Liftanlagen

1

-

3

3

-

2

Aufstiegsanlagen gesamt    9

Infrastruktur

  • Snowpark
  • Kinderland/-park
  • Skiverleih im Skigebiet
  • Skischule im Skigebiet

Preise

Tageskarte: 48,00 €


Kinderermäßigung: 2006-2015
Jugendermäßigung: -

  • Top Snow Card
  • Snow Card Tirol
  • Tirol Regio Card

Merkmale



Ort im Skigebiet

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Doktor-Ludwig-Ganghofer-Straße 66, Ehrwald

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Skigebiete in der Region

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat