Kritische Prüfer: Der bei der Almkäseolympiade eingereichte Käse wird durch eine Fachjury bewertet, © TVB Paznaun-Ischgl
Kritische Prüfer: Der bei der Almkäseolympiade eingereichte Käse wird durch eine Fachjury bewertet, © TVB Paznaun-Ischgl

Internationale Almkäseolympiade

Galtür, 25.09.2021

Die 27. Internationale Almkäseolympiade 2021 in Galtür findet in diesem Jahr ohne Publikum statt. Käseproduzenten aus vier Ländern präsentieren dort ihre Spezialitäten einer Fachjury.

Am 27. September steht Galtür wieder ganz im Zeichen des Alpenkäses. Mehr als 100 Sennerinnen und Senner aus Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz treffen aufeinander, um den besten Käse der Alpen zu küren. Sie kämpfen in fünf verschiedenen Kategorien um die goldene Sennerharfe. Diese wird von einer ausgewählten Fachjury für herausragende Qualität verliehen. Vom Bergkäse über Oberinntaler Almkäse bis hin zu Schnitt- und Weichkäse werden Qualität, Geschmack und die ausschließliche Nutzung regionaler Produkte bewertet.

Die Olympiade wird um 11 Uhr eröffnet. 

Appetitanreger: Käse und andere regionale Spezialitäten werden auch zum Kauf angeboten, © TVB Paznaun-Ischgl
Interaktive Karte öffnen

Preisinformation

Die Eintrittspreise werden hier bekanntgegeben.

Veranstaltungsort

Galtür
6563 Galtür

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: 6563 Galtür, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Veranstaltungen in der Region

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!