Wörgl im Sommer, © Simon Oberleitner
© Wörgl im Sommer, © Simon Oberleitner
Wörgl im Winter, © Hannes Dabernig
© Wörgl im Winter, © Hannes Dabernig

Wörgl


Wo sich die Brixentaler Ache mit dem Inn vereint und das Tal breit und ausladend wird, da liegt die Stadt Wörgl, mit 13.000 Einwohnern eine der größten Gemeinden Tirols.

Wörgl gilt als eine der wichtigesten Einkaufsmetropolen im Tiroler Unterland. Intensiver Handel wurde hier schon in der frühen Eisenzeit getrieben, wie Ausgrabungen belegen. Auch in der Römerzeit gab es eine Siedlung. Im Stadtbild stößt man neben modernen Häusern noch auf eine ganze Reihe alter Bauernhöfe, vor allem rund um die Kanzler-Biener-Straße. Gelegen in der Ferienregion Hohe Salve, ist Wörgl perfekter Ausgangspunkt für eine Fülle von Wander- und Fahrradtouren. Neben Genussrouten im Tal sind der relativ familienfreundliche Aufstieg auf den Hausberg Möslalmkogel oder eine Tour zur Hohen Salve (1.829) mit ihrer großartigen Aussicht zu empfehlen. Für Schneesportler ist es im Winter nur ein Katzensprung in die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. Vergnügen für die ganze Familie verspricht die Wörgler Wasserwelt, Tirols größtes Erlebnisbad, mit riesiger Saunalandschaft.


Interaktive Karte öffnen
Anreise

Ihre Zieladresse: Bahnhofstraße 4a, Wörgl

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat