Kitzbühel im Winter, © Markus Mitterer
© Kitzbühel im Winter, © Markus Mitterer
Aussicht vom Hahnenkamm, © medialounge
© Aussicht vom Hahnenkamm, © medialounge

Kitzbühel


Mondäner Lifestyle trifft landschaftliche Idylle: Die legendäre Sportstadt Kitzbühel ist vor allem für ihren Hahnenkamm berühmt, doch die Region hat noch viel mehr zu bieten – vom Klettersteig bis zum Schaubergwerk.

Die Gamsstadt, wie Kitzbühel gern bezeichnet wird, bezaubert ganzjährig mit romantischen Altstadt-Gassen, bodenständigen und hochklassigen Restaurants sowie mit einer modernen Fußgängerzone mit zahlreichen Boutiquen, Cafés, Bars, Kinos und einem Casino. Kurz: Kaum eine Stadt vereint traditionelle Idylle und funkelnden Lifestyle so charmant wie Kitzbühel. Vor allem der Wintersport hat in der Gamsstadt eine lange Tradition, das Kitzbüheler Skigebiet wird immer wieder zu einem der besten der Welt gekürt.

Die höchste Luftseilbahn der Welt verbindet Ski- und Wander-Hotspots

Neben dem spannenden Stadtleben lässt sich auch in der umliegenden Bergwelt und den Nachbarorten Reith bei Kitzbühel, Aurach und Jochberg viel entdecken. Im Sommer kommen vor allem Mountainbiker und Wanderer in die Region. Reith punktet außerdem mit dem beliebten Erholungsgebiet Bichlach, einem Golfplatz sowie dem Gieringer Weiher, einem warmen, naturbelassenen Moorsee. Interessante Ausflugsziele sind unter anderem der Wildpark Aurach und das Schaubergwerk „Kupferplatte“ in Jochberg. Zudem bieten Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden Herausforderungen für alle Levels. Die Umlaufbahn 3S, die Hahnenkamm und Jochberg miteinander verbindet, ist durchgehend in Betrieb und als Luftseilbahn mit dem weltweit höchsten Bodenabstand bekannt: Sie schwebt 400 Meter über der Erde. Im Winter glänzen Reith, Aurach und Jochberg mit einem großem Loipennetz und traumhaften Winterwanderwegen.


Seit mehr als 75 Jahren wird am Kitzbüheler Hausberg das weltbekannte Hahnenkammrennen ausgetragen. Alljährlich im Jänner kommen die besten Skiläufer der Welt hierher und bewältigen die schwierige Abfahrt von der Streif. Zehntausende Zuschauer feuern die Skistars entlang der Strecke und im Zielstadion an., © medialounge
Abfahrt von der Streif

Seit mehr als 75 Jahren wird am Kitzbüheler Hausberg das weltbekannte Hahnenkammrennen ausgetragen. Alljährlich im Jänner kommen die besten Skiläufer der Welt hierher und bewältigen die schwierige Abfahrt von der Streif. Zehntausende Zuschauer feuern die Skistars entlang der Strecke und im Zielstadion an.

Mitte Jänner strömen Promis und Pferdefreunde zum weltweit größten Polo-Turnier auf Schnee. Mitten in Kitzbühel können Urlauber den rasanten Sport als Zuschauer drei Tage lang kostenlos kennenlernen., © Kitzbühel Tourismus
Der Snow-Polo-World-Cup: Rasanter Reitsport mitten in der Stadt

Mitte Jänner strömen Promis und Pferdefreunde zum weltweit größten Polo-Turnier auf Schnee. Mitten in Kitzbühel können Urlauber den rasanten Sport als Zuschauer drei Tage lang kostenlos kennenlernen.

Donnerstags im Juli und August bringen Live-Bands und Tiroler Musikgruppen abends Stimmung in die Gassen der Altstadt, regionale Künstler stellen ihre Werke aus und es gibt ein Kinderprogramm. Viele Läden haben in den Kitz-Nächten länger geöffnet., © Tirol Werbung/Aichner Bernhard
Die Kitz-Sommernächte: Musik und Kunst erfüllen die Altstadt

Donnerstags im Juli und August bringen Live-Bands und Tiroler Musikgruppen abends Stimmung in die Gassen der Altstadt, regionale Künstler stellen ihre Werke aus und es gibt ein Kinderprogramm. Viele Läden haben in den Kitz-Nächten länger geöffnet.

Die erste Juli-Woche ist in Kitzbühel für Oldtimer-Freunde reserviert. Dann startet rund um die Stadt die alljährliche Alpenralley. Unter den Teilnehmern sind Promis aus Sport, Wirtschaft und Showbusiness. Noch wichtiger ist aber das jubelnde Publikum., © Kitzbüheler Alpen/Martin Lugger
Die Kitzbüheler Alpenralley: Autorennen für Classic-Car-Fans

Die erste Juli-Woche ist in Kitzbühel für Oldtimer-Freunde reserviert. Dann startet rund um die Stadt die alljährliche Alpenralley. Unter den Teilnehmern sind Promis aus Sport, Wirtschaft und Showbusiness. Noch wichtiger ist aber das jubelnde Publikum.

Mehr als 300 verschiedene regionale Blütenarten gibt es im Alpenblumengarten zu entdecken. Und schon der Weg zu dem beliebten Ausflugsziel auf dem Kitzbüheler Horn lohnt sich: Er führt über eine Panoramastraße mit atemberaubender Aussicht auf das Umland., © Kitzbüheler Alpen/Martin Lugger
Der Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn

Mehr als 300 verschiedene regionale Blütenarten gibt es im Alpenblumengarten zu entdecken. Und schon der Weg zu dem beliebten Ausflugsziel auf dem Kitzbüheler Horn lohnt sich: Er führt über eine Panoramastraße mit atemberaubender Aussicht auf das Umland.

Orte in dieser Region


Beliebte Unterkünfte in Kitzbühel


Alle Ferienwohnungen in KitzbühelAlle Hotels in Kitzbühel
Geeignet für

Paare
38% (84)

Familien
36% (78)

Solo
23% (51)

Business
3% (6)

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale. (Quelle: Trust You)

Unterkunft suchen


Detailsuche

Veranstaltungen in der Region


Interaktive Karte öffnen
Anreise

Ihre Zieladresse: Hinterstadt 18, Kitzbühel

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

nach oben
Live Chat
Live Chat