Imster Bergbahnen, © Imst Tourismus/Martin Lugger
© Imster Bergbahnen, © Imst Tourismus/Martin Lugger

Imster Bergbahnen


Mit besonders familienfreundlichen Konditionen präsentiert sich das kleine Skigebiet Hoch-Imst. Auch Könner, Freestyler und Boarder haben hier ihren Spaß.

Auf einem sonnigen Plateau oberhalb von Imst hat das kleine, dafür aber besonders kinder- und familienfreundliche Skigebiet Hoch-Imst sein Zuhause. Auf bis zu 2.100 Metern Seehöhe erstrecken sich die Pisten aller drei Schwierigkeitsgrade. Dazu gibt es einen ganz neuen Funpark mit 15 Hindernissen für Anfänger und Pros und direkt an der Talstation einen großen flachen Übungshang mit Tellerlift für kleine und große Anfänger. Hier finden auch die zahlreichen Skikurse statt, die für Gäste-Kinder in manchen Wochen sogar kostenlos sind. Besonders beliebt ist die anfängertaugliche Abfahrt von der Untermarkter Alm, die zu den längsten Tirols zählt und an manchen Abenden beleuchtet ist. Dort befindet sich auch die Mittelstation und eine große Terrasse, auf der sich die Wintersportler gern sonnen. Für Skitourengeher empfiehlt sich der „Ursprungweg“, der parallel zur Skipiste durch den Wald verläuft.


Imster Bergbahnen, © Imst Tourismus/Martin Lugger

Saisonbeginn: 16.12.2016


Saisonende: 19.03.2017


Betriebszeiten: 9.00 - 16.00 Uhr


Nachtskilauf: Untermarkter Alm: 21. Dez - 18. März 2017, Mi & Sa von 18.30 - 21.30 Uhr (Pistenbeleuchtung bis 22.00 Uhr) mehr Infos


Interaktive Karte öffnen

Skiabfahrten

% / Kilometer

Berechnung der Pistenkilometer

Es gibt folgende Berechnungsarten der Pistenkilometer innerhalb des gesicherten Skiraumes:

a. gemessene Länge (Schussfahrt)

b. gefahrene Länge (sportliche Fahrt)

Auf dieser Webseite werden bei den Skigebieten die gemessenen Pistenkilometer (Variante a) ausgewiesen.

LEICHT

44 % / 4 km

MITTEL

33 % / 3 km

SCHWER

22 % / 2 km

gemessene Pistenkilometer und Skirouten gesamt9 km
davon beschneit100 %

Höhenlage

2.100 m 1.000 m

Liftanlagen

-

-

2

1

-

1

Aufstiegsanlagen gesamt    4

Infrastruktur

  • Skiverleih im Skigebiet
  • Skischule im Skigebiet
  • Snowpark
  • Kinderland/-park
  • Beleuchtete Pisten

Preise

Tageskarte: 31,00 €


Kinderermäßigung: 2001-2010
Jugendermäßigung: 1997-2000

Gültige Skipässe

  • Snow Card Tirol
  • Tirol Regio Card
  • Pitz Regio Card

Ort im Skigebiet


Anreise

Ihre Zieladresse: Hoch-Imst 19, Imst

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat