Reither See

Mit nur 1,4 Hektar Wasseroberfläche zählt der Reither See zu den kleineren Badeseen Tirols. Freuen Sie sich auf gediegenen Badespaß bei einer maximalen Wassertiefe von 7,7 Metern.

Die durchschnittliche Badetemperatur des Reither Sees beträgt herrliche 23 Grad Celsius. Da überrascht es wenig, dass vor allem Familien mit Kindern den See als Highlight entdeckt haben und seine Vorzüge genießen.

Highlights

  • Eine große Liegewiese bietet genügend Platz zum Sonnenbaden und Herumtollen.
  • Ein eigenes Planschbecken für Kinder ist ebenso vorhanden, wie ein Sprungbrett in den erfrischenden See.
  • Stärken Sie sich mit einem Imbiss vom Buffet oder angeln Sie sich Ihr Abendessen einfach selbst!
  • Genießen Sie die Idylle des Sees und die umliegende Landschaft von einem Ruderboot aus.
  • Der Reither See ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.