Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Klaus

Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Fieberbrunn

Aktualisiert am 06.03.2020 in Empfehlungen

Petra_Astner_Fieberbrunn

Wo kann man besonders gut essen? Welche Ausflugsziele lohnen sich? Welchen Gipfel muss man unbedingt bezwingen? „Ask a local“ ist eine Serie, in der uns Einheimische ihre Lieblingsplätze in ihrem Heimatort verraten. Heute an der Reihe: Petra Astner aus Fieberbrunn.

Audio: Petra Astner erzählt, was sie an ihrem Heimatort Fieberbrunn mag.

Tipp 1: Winterwandern im „Schneeloch“ Fieberbrunn

Unsere Gegend wird gerne als „Schneeloch“ bezeichnet. Tatsächlich ist der Nachbarort Hochfilzen die schneereichste Gemeinde Tirols. Wenn ihr die Schneelandschaft ganz in Ruhe genießen wollt, empfehle ich euch eine Winterwanderung von Hochfilzen nach Fieberbrunn. Am besten fahrt ihr dazu mit dem Skibus nach Hochfilzen und macht euch dann zu Fuß auf den Rückweg. Der Winterwanderweg liegt sonnenseitig, wird extra für Wanderer freigeräumt und es fahren keine Autos dort.

Von Hochfilzen kommend habt ihr immer den Wilden Kaiser, das Kitzbüheler Horn und den Wildseeloder im Blick. Der Weg ist flach und für jedermann in etwa 1,5 bis 2 Stunden machbar. Unterwegs gibt es viele nette Sonnenbänke zum Rasten. Auf halber Strecke empfiehlt sich eine Einkehr im urigen „Gasthof Kapell’n“. Jeden Donnerstag gibt es dort Live-Musik und Krapfen mit Erdäpfel- oder Käsefüllung. Das ist ein typisches Gericht aus unserer Region, das kaum noch irgendwo auf der Speisekarte steht.

Die Winterwanderung bietet viele tolle Fotomotive.Die Winterwanderung bietet viele tolle Fotomotive.

Blick auf den Wilden Kaiser.Blick auf den Wilden Kaiser.

Tipp 2: Latschenkiefer-Eis im Dorfcafé Fieberbrunn

Auch im Dorfcafé im Zentrum von Fieberbrunn findet ihr Speisen, die heute nur noch selten gekocht werden, etwa Nidei mit Kraut, Apfelradel oder Kiachl. Es gibt viele gute Cafés bei uns, aber das ist einer meiner Lieblingslokale. Es ist sehr gemütlich und man wird immer freundlich begrüßt. Ich gehe öfter irgendwo frühstücken oder brunchen, aber das Dorfcafé ist etwas Besonderes.

Die Besitzerin Astrid Millinger serviert die Frühstückseier im Heunest und es gibt immer Nachschlag, sollte man nicht satt geworden sein. Auch als Bar am Abend ist das Dorfcafé total angenehm. Ein besonderer Tipp sind die ungewöhnlichen Eissorten, etwa „Latschenkiefer-Haselnuss“ oder „Thymian-Erdbeere“.

Tiroler Delikatesse: Kiachl im Dorfcafé Fieberbrunn.Tiroler Delikatesse: Kiachl im Dorfcafé Fieberbrunn.

Stube im Dorfcafé Fieberbrunn.Stube im Dorfcafé Fieberbrunn.

Tipp 3: Wandern, Klettern und ein paradiesischer See auf dem Wildseeloder

Der Wildseeloder ist der Hausberg von Fieberbrunn. Obwohl ich ihn seit 30 Jahren regelmäßig besteige, entdecke ich immer wieder neue Sachen. Am besten fahrt ihr mit den Bergbahnen Fieberbrunn bis zum Lärchfilzkogel und folgt dem Weg bis zur Wildalm. Von dort geht es etwa eine Stunde gleichmäßig bergauf bis zum Wildseeloderhaus. Vom Schutzhaus führt der Weg etwa 45 Minuten am See entlang und dann weiter bis auf den Wildseeloder.

Eine der Besonderheiten ist, dass man innerhalb kürzester Zeit gleich drei Gipfel erreichen kann. Auf die „Henne“ und den „Marokka“ führen Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und jeder Gipfel hat seinen speziellen Charakter. Für Abenteuerlustige ist die Kombination aus Wandern und Klettersteig ein tolles Extra.

Vom Gipfel hat man eine großartige Aussicht auf den Wildseelodersee. Ich habe zwar schon tausende Fotos davon, aber ich schieße jedes Mal wieder eines, wenn ich oben bin. Auf dem Bergsee kann man auch mit dem Ruderboot fahren und ganz Hartgesottene springen sogar ins eiskalte Wasser. Danach lasse ich mir auf der Terrasse von Wildseeloderhaus ein Weißbier schmecken. In der Alpenvereinshütte kann man auch sehr gut essen, mein Tipp ist der Kaiserschmarrn.

Petra Astner auf dem Klettersteig „Henne“.Petra Astner auf dem Klettersteig „Henne“.

Blick auf den Wildsee und das Wildseeloderhaus.Blick auf den Wildsee und das Wildseeloderhaus.

Tipp 4: Fest der Fieberbrunner Holzschuhdirndl’n

Genagelte Holzschuhe, Mieder, kurze Hose und eine Feder auf dem Hut – das ist die Aufmachung der Fieberbrunner „Holzschuhdirndl’n“, eine Brauchtumsgruppe, in der ich Mitglied sein darf. Wir sind so unterwegs, wie die Frauen einst auf den Almen angezogen waren. Soviel ich weiß, gibt es keine vergleichbare Gruppe in Tirol, weshalb wir oft auswärts eingeladen sind. Aufgrund unserer Holzschuhe werden wir auch oft gefragt, ob wir aus Holland sind.

Die Holzschuhe haben aber tatsächlich eine lange Geschichte in Fieberbrunn. Auch wenn sie nicht besonders bequem aussehen, muss ich sagen: Es gibt keine angenehmeren Schuhe. Im Herbst veranstalten wir immer ein Fest mit traditionellem Handwerk und alter bäuerlicher Küche. Für mich ist es einer der Höhepunkte des Jahres.

Die Hüte der Holzschuhdirndl’n heißen „Gaizerl“ und sind aufwändig bestickt.Die Hüte der Holzschuhdirndl’n heißen „Gaizerl“ und sind aufwändig bestickt.

Die „Fieberbrunner Holzschuhdirndl’n“ sind in Tirol einzigartig.Die „Fieberbrunner Holzschuhdirndl’n“ sind in Tirol einzigartig.

Tipp 5: Auf ein Schnapserl in die Schaubrennerei

Als Schlechtwetterprogramm empfehle ich, bei Norbert „Gidi“ Treffer vorbeizuschauen. In seiner Schaubrennerei erlebt man, wie aus der Birne am Baum ein edler Schnaps wird. Zuerst schärft Gidi den Geschmacks- und Geruchssinn der Besucher und dann werden die Brände natürlich verkostet. Ich finde es faszinierend, wie viel Arbeit mit dem Schnapsbrennen verbunden ist. Die Führungen in „Gidis Genusswerkstatt“ finden nach telefonischer Vereinbarung statt.

Ideales Schlechtwetterprogramm: Schaubrennerei in Fieberbrunn.Ideales Schlechtwetterprogramm: Schaubrennerei in Fieberbrunn.

Gidi Treffer führt in die spannende Welt des Schnapsbrennens ein.Gidi Treffer führt in die spannende Welt des Schnapsbrennens ein.

Viel Spaß bei eurem nächsten Ausflug nach Fiawabrunn!“ Petra Astner

Fotos & Tipps: Petra Astner aus Fieberbrunn

 

Nach beruflichen Jahren in Übersee erkundet Klaus Brunner mit Kamera und Mikrofon seine alte Heimat Tirol. Home is where your heart is.

Klaus
Letzte Artikel von Klaus
Dreharbeiten zur 250. Folge des ORF-Krimi-Dauerbrenners.
, © ORF, Gebhardt Productions, Stefanie Leo
Aktualisiert vor 10 Tagen in Krimskrams
SOKO Kitzbühel: Die Drehorte
4 Min Lesezeit
Ein alte Scheune als Theater-Location. Foto: Bert Heinzlmeier
Aktualisiert am 22.07.2021 in Kulturleben
Hochkultur im Heustadl: Steudltenn-Theater im Zillertal
4 Min Lesezeit
Sonnwendfeuer
Aktualisiert am 14.06.2021 in Kulturleben
Sonnwendfeuer in Tirol
3 Min Lesezeit
Tirol_Bier-21_klein
Aktualisiert am 17.03.2021 in Essen & Trinken
Die besten Biere Tirols
7 Min Lesezeit
Das Bond-Museum von außen. Die Bauarbeiten auf 3.000 Metern waren extrem herausfordernd. Foto: Ricardo Gstrein/Ötztal Tourismus
Aktualisiert am 16.03.2021 in Architektur
007 Elements: Bond-Erlebniswelt auf 3.000 Metern
3 Min Lesezeit
Titelbild_Kathrein_Musig
Aktualisiert am 22.12.2020 in Kulturleben
Playlist: Die 7 schönsten Weihnachtslieder Tirols
4 Min Lesezeit
„Peaschtl“ in Rattenberg. Foto: Lea Neuhauser
Aktualisiert am 02.12.2020 in Kulturleben
Teufel, Krampusse und Perchten in Tirol
6 Min Lesezeit
Die Liebburg am Lienzer Hauptplatz.
Aktualisiert am 24.08.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Lienz
8 Min Lesezeit
Apfelradln_1_klein
Aktualisiert am 24.07.2020 in Essen & Trinken
Apfelradln: das Original Rezept zum Nachkochen
2 Min Lesezeit
Flaumige Buchteln, frisch aus dem Ofen.
Aktualisiert am 24.07.2020 in Essen & Trinken
Buchteln: das Original Rezept zum Nachkochen
4 Min Lesezeit
Wörgl, Bahnhof, Abfahrtsanzeige
Aktualisiert am 17.06.2020 in Empfehlungen
Radtransport mit den Öffis in Tirol
5 Min Lesezeit
1-neu
Aktualisiert am 27.04.2020 in Kulturleben
Kultur im Wohnzimmer: Kabarett mit Gabriel Castañeda
2 Min Lesezeit
Schloss Ambras Innsbruck
Aktualisiert am 22.04.2020 in Empfehlungen
10 virtuelle Museen und Rundgänge in Tirol
4 Min Lesezeit
Paragleiter Hohe Salve
Aktualisiert am 22.04.2020 in Empfehlungen
10 virtuelle Ausflugsziele in Tirol
3 Min Lesezeit
Foto: Tirol Werbung / Kathrein Verena
Aktualisiert am 21.04.2020 in Kulturleben
An Juchiza! Die Volksmusik-Playlist aus Tirol
2 Min Lesezeit
Tiroler-Gugelhupf
Aktualisiert am 21.04.2020 in Essen & Trinken
Gugelhupf-Rezept nur aus Tiroler Zutaten
2 Min Lesezeit
            Poetry Slammer Stefan Abermann. Foto: Thomas Steinlechner
Aktualisiert am 20.04.2020 in Kulturleben
Kultur im Wohnzimmer: Poetry-Slam mit Stefan Abermann
2 Min Lesezeit
St. Anton am Arlberg, Mooserwirt
Aktualisiert am 26.03.2020 in Kulturleben
Musik.Tirol: Stubenmusik von Rock bis Reggae
2 Min Lesezeit
Ask a local: Innsbruck
Aktualisiert am 11.02.2020 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Innsbruck
4 Min Lesezeit
belinda-imst1
Aktualisiert am 11.02.2020 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Imst
4 Min Lesezeit
Glückliche Finisher des Ski Trails in Tannheim. Foto: Tirol Werbung / Charly Schwarz
Aktualisiert am 02.01.2020 in Empfehlungen
5 Volkslangläufe für jedermann
2 Min Lesezeit
Christine Silberberger aus Auffach ist mit Leib und Seele Wildschönauerin.
Aktualisiert am 11.12.2019 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus der Wildschönau
5 Min Lesezeit
SONY DSC
Aktualisiert am 11.12.2019 in Empfehlungen
Ask a local: Einheimischen-Tipps aus Hopfgarten
5 Min Lesezeit
19-10-20 Tirol Werbung – Herbst Rezepte_92_klein
Aktualisiert am 09.12.2019 in Essen & Trinken
Die besten Kartoffel-Rezepte: Apfel-Erdapfel-Tarte
3 Min Lesezeit
TirolWerbung_930127
Aktualisiert am 05.12.2019 in Empfehlungen
5 Skigebiete mit Zuganbindung
2 Min Lesezeit
Typische Tiroler Weihnachtsgeschenke
Aktualisiert am 26.11.2019 in Empfehlungen
10 Weihnachtsgeschenke aus Tirol
3 Min Lesezeit
Die Dolomitenhütte in Osttirol. Foto: TVB Osttirol / Zlöbl
Aktualisiert am 05.11.2019 in Empfehlungen
5 Übernachtungen, die man nicht vergisst
2 Min Lesezeit
Aktualisiert am 05.11.2019 in Menschen
Die Messner von der Hohen Salve
4 Min Lesezeit
Weinrebe_Weingut-Zoller_Haiming
Aktualisiert am 22.10.2019 in Essen & Trinken
Wein aus Tirol: Wenn Reben bergsteigen
5 Min Lesezeit
Stams_Stamser Alm
Aktualisiert am 09.10.2019 in Essen & Trinken
Tiroler Superfood: Graukäse und Zieger
4 Min Lesezeit
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Aktualisiert am 10.08.2019 in Natur
5 Fotomotive mit Like-Garantie
3 Min Lesezeit
Foto: Tirol Werbung
Aktualisiert am 08.08.2019 in Sport
5 Biketouren für Entdecker
3 Min Lesezeit
Foto: Tirol Werbung.
Aktualisiert am 29.07.2019 in Essen & Trinken
5 Reviere für Schmankerljäger
3 Min Lesezeit
E-Bike_2
Aktualisiert am 29.07.2019 in Sport
E-Mountainbike: 5 Trends im Sommer 2019
4 Min Lesezeit
Matrei in Osttirol, Bartlerhof
Aktualisiert am 19.07.2019 in Krimskrams
Kräuterwanderungen in Tirol
6 Min Lesezeit
TW Berufe Mayrhofen  – Penken Harakiri Die steilste Piste Öster
Aktualisiert am 26.06.2019 in Menschen
Pistenraupenfahrer auf der Harakiri
3 Min Lesezeit
Stubaier Höhenweg. Foto: Tirol Werbung
Aktualisiert am 13.06.2019 in Sport
5 Weitwanderwege für Nimmermüde
3 Min Lesezeit
Pension-Ladestatthof-Heubett-Header
Aktualisiert am 07.05.2019 in Empfehlungen
8 besonders romantische Unterkünfte in Tirol
3 Min Lesezeit
Flugrettung_3
Aktualisiert am 05.03.2019 in Menschen
Die Flugretter aus dem Außerfern
4 Min Lesezeit
Bürgermeisterlift
Aktualisiert am 21.02.2019 in Menschen
Der Bürgermeisterlift von Navis
4 Min Lesezeit
Kinder im Schnee, Pitztal
Aktualisiert am 19.02.2019 in Krimskrams
5 Abenteuer für Winterkinder
2 Min Lesezeit
TW Berufe – Mooserwirt DJ Gerhard Schmiederer; in St Anton am Ar
Aktualisiert am 12.02.2019 in Menschen
DJ am Olymp des Après-Ski
4 Min Lesezeit
Langlaufen in Seefeld
Aktualisiert am 08.02.2019 in Sport
5 Loipen für Ausdauernde
3 Min Lesezeit
Gasthof Gemse in Zams
Aktualisiert am 10.01.2019 in Krimskrams
5 Wirtshäuser für Stubenhocker
3 Min Lesezeit
Außenansicht mit Jesuitenkirche. Foto: Günther Egger
Aktualisiert am 05.11.2018 in Architektur
Das Haus der Musik in Innsbruck
2 Min Lesezeit
Westendorf, Hinterwindau, Käsealm Straubing
Aktualisiert am 11.05.2018 in Sport
E-Bike Tipps für Einsteiger
2 Min Lesezeit
Walnuss Camembert der Milchbuben. Foto: ce.studio / christinaehammer.com
Aktualisiert am 12.04.2018 in Essen & Trinken
Alles Käse: Die Milchbuben vom Penningberg
4 Min Lesezeit
Arbeitsplatz mit Traumaussicht: Josef Geislers Büro am Penken.
25.05.2021 in Menschen
Der Herr der Harakiri
3 Min Lesezeit
Gemütliche und sonnige Einkehr auf der Ehenbichler Alm
31.03.2021 in Natur
5 Winterwanderungen mit Hütteneinkehr
2 Min Lesezeit
Klettergarten Ötztal. Foto: Tirol Werbung.
31.03.2021 in Sport
5 Klettergärten für Klein und Groß
3 Min Lesezeit
Tirol_Werbung_Upstream_Surfing_HR_157
24.06.2019 in Sport
Die Surfer vom Inn
3 Min Lesezeit
Alle Artikel von Klaus
2 Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!