Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Unterhaltung
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Cover Sommer 2024
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Julia

Weihnachten bei dir oder bei mir 2: Die Drehorte

08.12.2023 in Unterhaltung

Asa Butterfield (alias James Hughes) und Cora Kirk (alias Hayley Taylor) im Gletscherskigebiet Sölden-Hochsölden., © The Story Collective/Amazon. All rights reserved.Asa Butterfield (alias James Hughes) und Cora Kirk (alias Hayley Taylor) im Gletscherskigebiet Sölden-Hochsölden. © The Story Collective/Amazon. All rights reserved.

Die romantische Weihnachtskomödie "Your Christmas or Mine" mit Hayley Taylor (Cora Kirk) und James Hughes (Asa Butterfield) wird seit Dezember 2023 auf Prime Video fortgesetzt. Diesmal führt Weihnachten die beiden nicht in das Elternhaus des jeweils anderen, sondern zum Skiurlaub nach Tirol – mitsamt ihren Familien. Die Dreharbeiten fanden im April und Mai im Ötztal statt, wir haben die genauen Locations für euch gesammelt.

Wenn Hayley und James verreisen, ist Chaos vorprogrammiert. Und so kommt auch im zweiten Teil der Weihnachtskomödie einiges durcheinander: vom falschen Hotel bis zum verwechselten Verlobungsring darf man sich auf so manchen Lacher freuen. Ein Glück nur, dass die Familien wenigstens in das richtige Flugzeug gestiegen sind!

Flughafen Innsbruck

Wie im Film zu sehen, landen die Familien am Flughafen Innsbruck. Von hier aus hat man eine großartige Sicht auf die Hausberge Innsbrucks, wie den Patscherkofel und die Nordkette, aber auch die Nockspitze und das Rangger Köpfl westlich der Landeshauptstadt. Der Landeanflug über das Inntal und die Kulisse der Lande- und Startbahn gehören garantiert zu den schönsten weltweit! Piloten und Pilotinnen, die hier aufs Rollfeld wollen, müssen übrigens aufgrund der Topografie Innsbrucks eine spezielle Schulung absolvieren.

Der Innsbrucker Flughafen (INN) mit der Nockspitze im Hintergrund. In der Filmeinstellung ist im Hintergrund allerdings der Patscherkofel zu sehen., © Tirol Werbung - Angela FuchsDer Innsbrucker Flughafen (INN) mit der Nockspitze im Hintergrund. In der Filmeinstellung ist im Hintergrund allerdings der Patscherkofel zu sehen. © Tirol Werbung - Angela Fuchs

Selbst erleben

Der Flughafen Innsbruck wird mehrmals wöchentlich von einigen europäischen Luftlinien angeflogen, insbesondere aus Wien, London, Amsterdam, Eindhoven, Rotterdam und Frankfurt. Von hier aus sind alle Tiroler Täler leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, viele Unterkünfte bieten sogar einen Shuttle-Service zum Hotel an. Wem nicht nach Fliegen ist, kann im Restaurant „Fly Inn“ einkehren und bei Kaffee, Kuchen oder internationaler Küche den Flugzeugen bei Start und Landung zusehen.

Mehr erfahren

Hotel Schafberg

Was für eine Verwechslung! Statt im günstigen Hotel Bergschaf landet Familie Taylor im Hotel Schafberg und kann ihr Glück kaum fassen. In der Realität ist das Haus ein 4-Sterne Superior Hotel und heißt Schöne Aussicht. Das Luxushotel verspricht Urlaub auf höchstem Niveau. Auf 2.090 Metern Seehöhe und direkt an den Pisten des Skigebiets Sölden-Hochsölden gelegen, werden hier modernes Design und außergewöhnlicher Qualitätsanspruch vereint. Und weil es so schön ist, wurden sämtliche Hotelszenen auch gleich hier gedreht: von den Zimmern über den Wellnessbereich und den Außenpool bis hin zu Sky Bar und Restaurant.

Dreharbeiten beim Hotel "Schöne Aussicht" (alias Hotel Schafberg) in Hochsölden., © Tirol Werbung - Anna EisnerDreharbeiten beim Hotel "Schöne Aussicht" (alias Hotel Schafberg) in Hochsölden. © Tirol Werbung - Anna Eisner

Selbst erleben

Das Hotel Schöne Aussicht befindet sich in Hochsölden und blickt auf eine lange Tradition als Gastgeber zurück: bereits 1926 wurden hier – damals noch als Hamrachalpe – die ersten Betten vermietet. Statt auf Strohbetten schläft man heute in modern eingerichteten Zimmern, die wohl alles bieten, was man sich von einem Urlaubszimmer wünschen kann. Nach einem sportlichen Skitag kann man sich im großen Spa-Bereich, im Infinitypool oder in der Zigarrenlounge wunderbar entspannen. Das Hotel Schöne Aussicht ist ein Adults-Only Hotel. Wer mit Kindern auf Locationjagd in Hochsölden gehen und dabei nicht auf Luxus verzichten möchte, kann sich beispielsweise im benachbarten 4-Sterne Superior-Hotel Enzian einquartieren, in dem übrigens auch die Filmcrew untergebracht war.

Mehr erfahren

Hotel Bergschaf

Weniger Glück hatte freilich Familie Hughes, deren Shuttle statt beim Luxushotel bei einem alten Stall hielt – den sie noch dazu mit Widder Klaus teilen mussten. Eines schon mal vorweg: eine Unterkunft auf diesem Niveau ist uns in ganz Tirol nicht bekannt! In Wahrheit handelt es sich beim Hotel Bergschaf nämlich um den Heuschuppen eines (ganzjährig bewohnten) Bauernhofs in der Nähe von Heiligkreuz im Venter Tal. Besichtigen kann man diesen aber nicht, er befindet sich in Privatbesitz, der Eigentümer vermietet keine Zimmer (und nein: auch nicht den Stall).

Asa Butterfield (alias James) im Hotel Schafberg., © The Story Collective/Amazon. All rights reserved.Asa Butterfield (alias James) im Hotel Schafberg. © The Story Collective/Amazon. All rights reserved.

Selbst erleben

Auch, wenn der Hof selbst nicht zu besichtigen ist, kann man die Gegend rundherum erkunden. Das Venter Tal ist ein Seitental des Ötztales, in dem auch die Ötztaler Ache entspringt. Am Talschluss befindet sich das bekannte Bergsteigerdorf Vent, von dem aus man zahlreiche Gipfel nicht nur bestaunen, sondern auch ersteigen kann.

Wer Lust darauf hat, selbst auf einem Bauernhof zu schlafen, quartiert sich am besten in einem der Tiroler „Urlaub am Bauernhof“-Betriebe ein. Allerdings: auch hier schläft man in ordentlichen Zimmern mit echten Betten – zumindest aber kann man bei der Heuernte oder im Stall mithelfen, wenn man mag.

Mehr erfahren

Auf der Skipiste

Atemberaubendes Panorama, Schnee soweit das Auge reicht und dann noch die Unterkunft direkt an der Piste – besser kann ein Skiurlaub kaum sein, oder? Und tatsächlich liegt das Hotel Schöne Aussicht (alias Schafberg) direkt an den Pisten des Skigebiets Sölden-Hochsölden, auf denen auch gedreht wurde – nämlich Pisten Nr. 15, Nr. 19 und Nr. 20, die mit der Rotkogelbahn erreicht werden. Die Bahn mitsamt Talstation, Gondeln und Bergstation sind ebenso im Film zu sehen. Die Bank, auf der James Hayley beinahe von seinem geplanten Jahr in Los Angeles erzählt hätte, befindet sich nur drei Liftfahrten entfernt, in der Nähe des Restaurant Schwarzkogl. Diese wurde allerdings nur als Requisite aufgebaut und nach den Dreharbeiten wieder abgebaut – das Panorama aber ist trotzdem noch da.

Breite Pisten, weite Fernsicht: das Gletscherskigebiet Sölden-Hochsölden spielt in so manchen Filmen eine wesentliche Rolle., © Tirol Werbung - Robert PupeterBreite Pisten, weite Fernsicht: das Gletscherskigebiet Sölden-Hochsölden spielt in so manchen Filmen eine wesentliche Rolle. © Tirol Werbung - Robert Pupeter

Selbst erleben

Aufgrund seiner Schneesicherheit öffnet das Skigebiet Sölden-Hochsölden bereits im Herbst, schließlich umfasst es nicht weniger als drei 3.000er-Gipfel. Auf einer Gesamtfläche von 429 ha bieten 144 Pistenkilometer für jede Könnerstufe das richtige Terrain. Wer auf den Spuren von Haley und James carven möchte, nimmt am besten die Rotkogelbahn bis zur Bergstation, für den Besuch der Rastbank quert man dort zum Silberbrünnl-Sessellift und nimmt im Anschluss den Einzeigerlift. Übrigens ist auch das Gespräch, das die Familien über James Bond geführt haben, nicht weit her geholt: tatsächlich wurden Teile von „Spectre“ hier gedreht, die Erlebniswelt „007 Elements“ informiert zu den Dreharbeiten des Klassikers.

Kleiner Tipp noch am Rande: Wer, wie Haley, noch nicht so mit dem Skisport vertraut ist, bucht sich am besten einen Skikurs oder eine Privatstunde – so macht der Tag auf der Piste garantiert mehr Spaß!

Mehr erfahren

Gelebte Tradition: Anfang Dezember treiben Perchten und Krampusse ihr Unwesen., © Tirol Werbung - Bernhard AichnerGelebte Tradition: Anfang Dezember treiben Perchten und Krampusse ihr Unwesen. © Tirol Werbung - Bernhard Aichner

WEIHNACHTSTRADITIONEN IN TIROL

In Tirol besucht am 6. Dezember der Nikolaus die Kinder und bringt ihnen meist einen Sack mit Nüssen, Mandarinen und Schokolade - manchmal auch kleinere Geschenke. Begleitet wird er dabei vom Krampus, der frechen Kindern zwar mit der Rute droht, ihnen aber nicht wirklich etwas tut. Wilder geht es jedoch bei den Krampusläufen und Perchtenumzügen zu – und auch, wenn man hier vielleicht den einen oder anderen Rutenschlag abbekommt, ist das ein Spektakel, das man unbedingt mal erlebt haben sollte.

Weihnachten wird in Tirol traditionell am Abend des 24. Dezember gefeiert – nachdem die Kinder aus der Mette zurück sind, brennen bereits die Kerzen am Christbaum. Die Geschenke werden hierzulande vom Christkind gebracht.

Tiroler Weihnachtsbräuche kennenlernen

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Julia König bändigt zwei kleine, aber umso wildere Jungs und ist deshalb in ihrer freien Zeit viel mit ihrer Familie in der Natur unterwegs. Sie hat die besten Tipps zu Abenteuerspielplätzen und Ausflugszielen.

Julia
Letzte Artikel von Julia König
Erdbeerlaender und Erdbeerfelder zum Selberpfluecken in Tirol (c) Tirol Werbung – Julia Koenig
Aktualisiert am 16.05.2024 in Essen & Trinken
Erdbeeren selber pflücken in Tirol
6 Min Lesezeit
Noch im Dunkeln per Pistenraupe zur Hexenseehütte, dort den Sonnenaufgang bei einem Frühstück genießen und danach über frisch präparierte Pisten carven. Dieses Erlebnis vergisst man nicht mehr., © Seilbahn Komperdell GmbH - Andreas Kirschner
Aktualisiert am 26.01.2024 in Sport
Alles außergewöhnlich: 12 Pistenerlebnisse in Tirol
8 Min Lesezeit
Per Anhalter durch die Galaxis? Nicht ganz, denn die Mondlandschaft rund um die Schönwieshütte ist etwas leichter zu erreichen: Eine Fahrt mit dem Schneemobil genügt., © Tirol Werbung - Lisa Hörterer
Aktualisiert am 14.11.2023 in Empfehlungen
7 versteckte Hütten im Skigebiet
7 Min Lesezeit
Lauserland Alpbachtal, © Alpbachtal Tourismus - Mathäus Gartner
Aktualisiert am 13.07.2023 in Familie
Bergerlebniswelt: Das Lauserland in Tirol
4 Min Lesezeit
Kraxeln mit kaiserlichem Panorama
Aktualisiert am 13.07.2023 in Familie
Bergerlebniswelt Kaiserwelt in Scheffau
4 Min Lesezeit
vor-der-hexerei-(c)-tirol-werbung—julia-koenig
Aktualisiert am 13.07.2023 in Familie
Erlebnispark Hexenwasser in Tirol
6 Min Lesezeit
Triassic Park
Aktualisiert am 10.07.2023 in Familie
Erlebnispark Triassic Park
4 Min Lesezeit
insektenhotel-walk-of-science-sommerberg-fendels-(c)-tirol-werbung—julia-koenig
Aktualisiert am 28.06.2023 in Familie
Bergerlebniswelt Sommerberg Fendels
4 Min Lesezeit
Baumhausweg Schlick2000
Aktualisiert am 28.06.2023 in Familie
Der Baumhausweg im Stubaital
4 Min Lesezeit
Michael Bully Herbig und Hape Kerkeling als Tod und Teufel im Kristalldom der Swarovski Kristallwelten.
, © Perathon Medien GmbH, Hendrik Heiden
Aktualisiert am 13.04.2023 in Unterhaltung
Der Boandlkramer und die ewige Liebe: Die Drehorte
6 Min Lesezeit
Downhill, © 2020 Twentieth Century Fox Film Corporation
Aktualisiert am 03.04.2023 in Unterhaltung
Downhill: Die Drehorte
7 Min Lesezeit
Innsbruck von seiner süßen Seite kennenlernen: in der Café-Konditorei Valier etwa wird der Kaffee von kleinen Kunstwerken begleitet.
Aktualisiert am 28.03.2023 in Essen & Trinken
Innsbrucks beste Cafés mit feiner Kuchenauswahl
7 Min Lesezeit
Die besten Sportgeschäfte in Innsbruck - Header, © Innsbruck Tourismus - Christian Vorhofer
Aktualisiert am 19.01.2023 in Empfehlungen
Die besten Sportgeschäfte in Innsbruck
6 Min Lesezeit
Pertisau. 
, © Tirol Werbung, Jens Schwarz
Aktualisiert am 17.10.2022 in Empfehlungen
Winterprogramm abseits der Pisten
4 Min Lesezeit
Pitztal, Hochzeiger, © Tirol Werbung, Robert Pupeter
Aktualisiert am 16.10.2022 in Familie
10 Gründe, warum Kinder den Schnee so lieben.
4 Min Lesezeit
Wer nicht wandern will, rennt halt….
Aktualisiert am 21.05.2021 in Familie
Abenteuerberge in Serfaus-Fiss-Ladis
7 Min Lesezeit
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Aktualisiert am 17.03.2021 in Familie
Weitwandern mit Kindern – geht das?
7 Min Lesezeit
Maurach_Tirol-Werbung_Moser-Laurin_Maurach-am-Achensee
Aktualisiert am 16.03.2021 in Familie
Kinderfreundliche Restaurants rund um Innsbruck
7 Min Lesezeit
Erlebnis-Oase Olympisches Dorf (C) TVB IBK und seine Feriendörfer
Aktualisiert am 11.03.2021 in Familie
Tausche Freibad gegen Hallenbad in Innsbruck
3 Min Lesezeit
Frisch gepflückte Preiselbeeren.
Aktualisiert am 14.10.2020 in Essen & Trinken
Preiselbeermarmelade selber machen
2 Min Lesezeit
Seegrube-Innsbruck-(c)-Tirol-Werbung—Nicole-Pfeifer
Aktualisiert am 20.08.2020 in Familie
Sommerferien in Tirol
7 Min Lesezeit
moosbeernocken-titelbild
Aktualisiert am 24.07.2020 in Essen & Trinken
Moosbeernocken: meine zwei liebsten Rezepte
3 Min Lesezeit
Spinatknödel
Aktualisiert am 02.04.2020 in Essen & Trinken
Spinatknödel: das Rezept zum Nachkochen
2 Min Lesezeit
Das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand begleitet Pilger auf der Strecke von Waidring nach St. Johann am Tiroler Jakobsweg ein Stück weit (c) Tirol Werbung – Jens Schwarz
Aktualisiert am 26.02.2020 in Sport
Pilgern in Tirol
9 Min Lesezeit
"Ein ganzes Leben" wurde in Osttirol gefilmt, © epo-film | Tobis
22.11.2023 in Unterhaltung
Ein ganzes Leben: Die Drehorte
7 Min Lesezeit
Alle Artikel von Julia König
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben

Der Berg ruft? Unser Newsletter auch!

Im wöchentlichen Newsletter verraten wir Ihnen die besten Urlaubstipps aus Tirol.