Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Rosanna

Bikes & Berge: Die Drehorte von „Madison“

Aktualisiert vor 6 Tagen in Krimskrams

Ungebremste Girlpower im Film Madison.
, © Dor Film West, Stefanie LeoUngebremste Girlpower im Film Madison. © Dor Film West, Stefanie Leo

Immer wieder wird Tirol zum Schauplatz für spannende Filmdrehs: Zuletzt war die Crew von „Madison – Ungebremste Girlpower“ in Tirol zu Gast. Gedreht wurden sportlichen Szenen des deutsch-österreichischen Films vor allem Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis, aber auch das Kitzbüheler Horn ist auf der großen Leinwand zu sehen. Wir haben uns auf die Spuren der Filmcrew begeben und die Drehorte unter die Lupe genommen.

Die Geschichte von Madison, einem jungen Mädchen beginnt mit Bahnradfahren: Die ehrgeizige Sportlerin, gespielt von Felice Ahrens, will ihrem Vater (Florian Lukas) nacheifern. Durch einen Zwischenfall muss sie aber das Bahnrad-Trainingscamp verlassen und fährt widerwillig mit ihrer Mutter (Maxi Warwel) in die Tiroler Berge. Hier kommt die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis (SFL) ins Spiel: Madison lernt am Hochplateau einheimische Jugendliche kennen, die statt mit dem Rennrad viel lieber mit Downhillbikes auf den Trails unterwegs sind und ist schnell von Tirol begeistert.

Der Film ist Mutmacher für mehr Alltagsabenteuer

Das war übrigens nicht nur auf der Leinwand so – auch in der Realität war Madison-Darstellerin Felice Ahrens von der Umgebung beeindruckt: „Die Dreharbeiten sind super gelaufen. Tirol ist einfach wunderbar. Bei so einem tollen Drehort kann man in den Drehpausen gut abschalten und sich auf etwas anderes konzentrieren“, erzählt sie. In Vicky findet Madison dann eine Freundin, die sie auf neue (Bike-)Abenteuer mitnimmt. Die Tiroler Jung-Schauspielerin Emilia Warenski durfte in ihrer zweiten Filmrolle diesen Part übernehmen. „Meine Rolle ist total naturverbunden, mag Abenteuer und die Freundschaft ist ihr sehr wichtig.“ Überhaupt spielt das Thema Abenteuer in „Madison“ eine große Rolle. Regisseurin Kim Strobl will mit diesem Film ermutigen, sich mehr auf kleine Alltagsabenteuer einzulassen. „Wir zeigen, dass man draußen im Freien großartige Dinge erleben kann. Ich finde, das verschwindet heutzutage immer mehr, vielleicht auch, weil viele Eltern zu besorgt sind. Dabei finde ich es total wichtig, dass Kids einfach rausgehen und Selbstverantwortung lernen müssen.“

Im Bikepark Serfaus Fiss Ladis wurden einige Bike-Szenen gedreht.
, © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Richard Bos RasoulutionIm Bikepark Serfaus Fiss Ladis wurden einige Bike-Szenen gedreht. © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Richard Bos Rasoulution

Die Drehorte

Ein Großteil der Radszenen, vor allem jene auf den Trails, wurden im Bikepark SFL gedreht. Wo genau waren Madison und ihre Freunde aber nun unterwegs? Christian Zangerl, Bikeparkmanager in SFL verrät uns Details.

Der Stadl-Sprung: „Dieser Sprung sieht spektakulär aus“, weiß auch Christian Zangerl, Bikeparkmanager in Serfaus-Fiss-Ladis. „Aber grundsätzlich legen wir im Bikepark Wert darauf, dass die Trails und Obstacles größtmögliche Sicherheit bieten.“ Der Stadl-Sprung ist trotzdem nur gut geübten Bikepark-Besuchern zu empfehlen. Beim Filmdreh wurden hier Stuntdoubles eingesetzt.

Der Stadl-Sprung gehört zum Hill Bill-Trail, der natürlich auch im Film vorkommt. Der technisch anspruchsvolle Trail ist zwei Kilometer lang und führt über Wurzeln und kniffelige Passagen nach unten. Außerdem warten auf dieser Strecke immer wieder Sprünge: Dafür hat die Bikepark-Crew große Holzkonstruktionen eingebaut. Wer auf Madisons Spuren biken möchte, braucht auf diesem Trail schon einiges an Erfahrung.

Der Stadl-Sprung sieht nicht nur spektakulär aus, sondern ist auch sehr anspruchsvoll.
, © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Christian WaldeggerDer Stadl-Sprung sieht nicht nur spektakulär aus, sondern ist auch sehr anspruchsvoll. © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Christian Waldegger

Im Film zu sehen sind auch Teile der Strada del Sole. Dieser Trail startet direkt an der Bergstation der Waldbahn und ist als mittelschwierig eingestuft. Die Sprünge auf dieser Strecke können auch umfahren werden, Anfänger sollte man trotzdem nicht sein: Dafür ist das Fahrtempo dann doch zu hoch.

Madison wagt sich im Film schnell an schwierige Strecken: Als Bahnradprofi ist sie das Manövrieren am Bike ja auch gewohnt. Für den Einstieg in das Downhillen empfiehlt sich trotzdem eine leichte Strecke: Hier ist der Milky Way ideal. Dieser einsteigerfreundliche Trail war ebenfalls Drehort und man sieht Madison im Film mehrmals mit ihren neuen Tiroler Freunden über diesen Trail brettern. Es ist eine ideale Abfahrt für Mountainbike-Neulinge, an der auch Familien Freude haben.

Außerhalb des Bikeparks wurde auch am Frommestrail gedreht. Diese Strecke gehört in der Region Serfaus-Fiss-Ladis zu den echten Klassikern: In voller Bikemontur sind Madison und Vicky im Film vor einer imposanten Bergkulisse am Frommestrail unterwegs.

Der Frommestrail liegt außerhalb des Bikeparks.
, © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Christian WaldeggerDer Frommestrail liegt außerhalb des Bikeparks. © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Christian Waldegger

Am Lader Schlossweiher

Neben dem Bikepark wurde auch in den Orten Serfaus und Ladis gefilmt. Das sieht man sogar gleich zu Beginn im Trailer: Madison dreht, angefeuert von ihrem ehrgeizigen Vater, mit ihrem Rennrad schnelle Runden rund um den Schlossweiher in Ladis.

 

Der kleine Weiher gehört, wie der Name schon sagt, zu einem Schloss – oder genauer gesagt zur Burg Laudeck. Sie ist das Wahrzeichen von Ladis und bereits über 780 Jahre alt. Auch Ladis selbst hat eine lange Geschichte: Im rätoromanischen Ortskern sind immer noch viele Bauernhäuser mit Freskenmalereien, geschnitzten Giebeln und ursprünglichen Backöfen erhalten.

Der Schlossweiher gehört zur Burg Laudeck.
, © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Andreas KirschnerDer Schlossweiher gehört zur Burg Laudeck. © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Andreas Kirschner

Madison in Serfaus

Einen großen Auftritt im Film Madison bekommt auch das Dorf Serfaus. Wer im 1.100-Einwohner-Dorf durch die Straßen schlendert, wird viele Locations wiedererkennen. Im Film ist Madisons Mutter Katharina in den kleinen Straßen unterwegs und kommt zum Beispiel auch an der spätgotischen Kirche vorbei. Und als Madisons Rennrad repariert werden muss, wendet sie sich an einen der Bike Shops im Ort: Dieser ist in Wirklichkeit das Scott Bike Testcenter von Patscheider Sport.

In Serfaus kann man viele Abenteuer erleben, sowohl im Dorf als auch am Berg.
, © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Andreas KirschnerIn Serfaus kann man viele Abenteuer erleben, sowohl im Dorf als auch am Berg. © Serfaus Fiss Ladis Marketing GmbH, Andreas Kirschner

Serfaus, das auf 1.427 Meter Seehöhe liegt, zählt als facettenreiches Ski- und Wandergebiet vor allem für Familien zu den Top-Regionen Europas. Das liegt auch an der modernen Infrastruktur. Neben vielen Attraktionen im Dorf und am Berg - wie etwa der sommerlichen Erlebniswelt Serfaus mit Murmliwasser, dem Serfauser Sauser oder der Kinderschneealm im Winter – betreibt die verkehrsberuhigte Gemeinde seit 1985 sogar die höchstgelegene, auf Luftkissen schwebende U-Bahn.

Am Kitzbüheler Horn

Für einige Berg- und Bikeszenen wechselte das Filmteam dann von Serfaus-Fiss-Ladis nach Kitzbühel. Hier wurde am Hausberg der Gamstadt, am Kitzbüheler Horn, gedreht. Im Film ist Madison hier mit ihren Freunden Vicky und Jo unterwegs, vor einer beeindruckenden Bergkulisse freuen sie sich über ein überstandenes Bike-Abenteuer. Auch in der Realität ist das Kitzbüheler Horn ein Wunschziel vieler Mountainbiker und Rennradfahrer. Und bei der jährlich stattfindenden Österreich Radrundfahrt fällt am Kitzbüheler Horn sogar die Entscheidung über den Gesamtsieg. 

Für einige Berg- und Bikeszenen wechselte das Filmteam dann von Serfaus-Fiss-Ladis nach Kitzbühel. 
, © Dor Film Gruppe, Stefanie LeoFür einige Berg- und Bikeszenen wechselte das Filmteam dann von Serfaus-Fiss-Ladis nach Kitzbühel.  © Dor Film Gruppe, Stefanie Leo

Filmstart im September 2021

Was Madison in Tirol alles erlebt, ist ab September in den Kinos zu sehen. Ab 16. September 2021 läuft der Film in den deutschen und ab 24. September 2021 in den österreichischen Kinos an.

Madison ist ein Kinoerlebnis für alle Bikeliebhaber und die ganze Familie.
, © Dor Film Gruppe, Christian WaldeggerMadison ist ein Kinoerlebnis für alle Bikeliebhaber und die ganze Familie. © Dor Film Gruppe, Christian Waldegger

Übrigens: Bereits im vergangenen August feierte der Film bei internationalen Filmfestivals Premiere – und wurde prompt schon zwei Mal ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kindermedienpreis als bester Kinofilm am Filmfest München. Ein gutes Omen – wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß im Kino!

Rosanna Battisti fährt gerne weg und kommt gerne wieder – vor allem im Winter, wenn die Skipisten rufen.

Rosanna
Letzte Artikel von Rosanna
750 Jahre ist es her, dass Kitzbühel das Stadtrecht verliehen wurde.
, © Maria Kirchner
Aktualisiert am 05.06.2021 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Kitzbühel
9 Min Lesezeit
Wölfl’s Hofladen in Ranggen.
Aktualisiert am 26.01.2021 in Unternehmen
Alles frisch vom Hof
4 Min Lesezeit
alpienne-Naturkosmetik
Aktualisiert am 26.11.2020 in Wohlfühlen
Natur tut gut: alpienne-Kosmetik aus Kräutern
2 Min Lesezeit
Die Kollektionsteile sind im Tirol Shop erhältlich.
Aktualisiert am 23.11.2020 in Kulturleben
Alte Kunst, neue Mode
2 Min Lesezeit
Hall in Tirol Panorama
Aktualisiert am 17.08.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Hall in Tirol
7 Min Lesezeit
Hier lässt es sich aushalten, der Arkadeninnenhof in Schwaz
Aktualisiert am 17.08.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Schwaz
8 Min Lesezeit
Foto: Olive
, © Olive
Aktualisiert am 19.06.2020 in Empfehlungen
Tirol isst vegan: Vegane Restaurants & Hotels in Tirol
6 Min Lesezeit
Tag in Kufstein, © Tirol Werbung / Marshall George
Aktualisiert am 14.05.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Kufstein
8 Min Lesezeit
Rattenberg
Aktualisiert am 14.05.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Rattenberg
5 Min Lesezeit
Die Autobahn im Wipptal.
Aktualisiert am 28.01.2020 in Empfehlungen
Wochenend-Fahrverbote in Tirol: Hintergründe
4 Min Lesezeit
Waldbaden Seefeld
Aktualisiert am 31.07.2019 in Empfehlungen
Waldlust
6 Min Lesezeit
Evi(l)und Heidi(re) mit Imkerschleier
Aktualisiert am 17.05.2019 in Natur
Die Bienenköniginnen – Der Beruf Imker in Tirol
2 Min Lesezeit
Achensee Achenkirch
Aktualisiert am 05.12.2018 in Kulturleben
10 Fakten rund um „Stille Nacht! Heilige Nacht!“
4 Min Lesezeit
Ein Schmuckstück aus edlem Holz: Die Zirbenkommode. ©Forcher
Aktualisiert am 02.11.2018 in Unternehmen
Hippes Holz: Drei Unternehmen, die auf Zirbe schwören
8 Min Lesezeit
Herbstspaziergang am Obernbergersee
Aktualisiert am 01.10.2018 in Krimskrams
Lieblingsmusik für den Herbstspaziergang
1 Min Lesezeit
Rodeln Birgitzer Alm Tirol
Aktualisiert am 17.07.2018 in Sport
Die Rodler-Community
3 Min Lesezeit
Walchsee bei Kufstein
Aktualisiert am 12.07.2018 in Krimskrams
Lieblingsmusik für den Tag am See
1 Min Lesezeit
Prozession in Alpbach vor der Postalm
Aktualisiert am 11.07.2018 in Kulturleben
Botschaft, Uniform, Heimat, Historie: Die Tracht
6 Min Lesezeit
Zemmtal, Zillertal
Aktualisiert am 10.07.2018 in Krimskrams
Lieblingsmusik für den perfekten Frühlingstag
1 Min Lesezeit
Ernst Rudigier_ Die befreundeten Winterbo¦êcke
Aktualisiert am 30.04.2018 in Natur
Wildtierfütterung in Tirol – Zu Besuch bei den Wildtieren
3 Min Lesezeit
Tiroler Bienenhonig
Aktualisiert am 26.04.2018 in Essen & Trinken
Süße Auswahl: Bienenhonig aus Tirol
2 Min Lesezeit
Foto: Lorenzi
Aktualisiert am 08.11.2017 in Kulturleben
Ötztaler Gletscher: Eine Bühne auf 3000 Metern
4 Min Lesezeit
Pitztaler Gletscher – Sonnenaufgang Wildspitzbahn
Aktualisiert am 08.11.2017 in Essen & Trinken
Pitztaler Gletscher: Torten backen auf 2.800 Metern
4 Min Lesezeit
Hintertuxer Gletscher
Aktualisiert am 08.11.2017 in Unternehmen
Hintertuxer Gletscher: Ein Blick hinter die Kulissen
4 Min Lesezeit
Alle Artikel von Rosanna
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!