Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Maximilian Gerl

Groovy, Jazzy, Funky

13.04.2021 in Magazin

Das Treibhaus ist der wichtigste Jazzclub in Tirol.
Das Treibhaus ist der wichtigste Jazzclub in Tirol.

Klingen so die Berge? Unbedingt! Eine Auswahl an Orten, an denen man in Tirol Jazz hören kann.

Innsbruck

Die meisten Locations bietet die Hauptstadt. Die sind wie überall im Land breit aufgestellt; Jazz steht oft regelmäßig im Programm. Die wohl prominenteste Spielstätte ist das Haus der Musik, daneben wetteifern mehrere kleinere Bühnen. Einen guten Ruf genießen zum Beispiel das Treibhaus, eine Art inoffizielles Kulturzentrum der Stadt, sowie die Bäckerei. Letztere gewährt als Kulturbackstube Freiberuflern und Künstlern Raum zur Entfaltung; frisches Brot gibt es in der namensgebenden Bäckerei obendrauf. Wer Musik in Bar-Atmosphäre genießt, könnte dagegen im Bistro Gritsch an der richtigen Adresse sein.

Das Treibhaus in Innsbruck.
Das Treibhaus in Innsbruck.

Hall

Platz für Experimente: Das bietet nach eigenem Selbstverständnis das Kulturlabor Stromboli in Hall. Die Einrichtung ging 1989 aus dem örtlichen Jugendforum hervor, um „für eine kulturelle Belebung“ zu sorgen. Dazu gehören neben Konzerten auch Theater, Lesungen, Diskussionen und Kleinkunstveranstaltungen.

Das Stromboli in Hall in Tirol.
Das Stromboli in Hall in Tirol.

Jenbach

Der Freiraum im Jenbach gehört zu den wenigen Clubs in Tirol, die sich explizit als Jazzkeller ausweisen. Daneben ist allerdings genug Platz für andere Musikstile von Latin bis Swing – oder für Fotoausstellungen und Reiseberichte.

Schwaz

Gutem Essen wird in Schwaz ebenso viel Respekt entgegengebracht wie guter Musik – davon zeugt der Beiname „Kulturrestaurant“, den sich die Eremitage gegeben hat. Der heutige Hybrid aus Konzerthalle und Lokal wurde 1962 gegründet und gilt damit als einer der ältesten Jazzclubs Österreichs.

Imst

Der Name ist gewöhnungsbedürftig, bringt aber eine internationale Musikspezialität mit einer Tiroler Spezialität treffend zusammen: Jazzknödel. Das kleine Jazz-Festival hat sich in Imst und Umgebung längst einen Namen gemacht, 2020 fand bereits die 80. Auflage statt. Spielort ist das Hotel Hirschen.

Das Hotel Hirschen in Imst.
Das Hotel Hirschen in Imst.

Landeck

Rein optisch ist das Alte Kino in Landeck mit Kinosesseln und rotem Vorhang seinem ehemaligen Zweck treu geblieben. Inhaltlich sieht es freilich etwas anders aus. In dem Gebäude aus den 1920er Jahren findet eine breite Palette an Kulturveranstaltungen statt. Musikalisch waren unter anderem im Herbst 2020 der Tausendsassa Manu Delago und das Jazztrio von Achim Kirchmair zu Gast.

Reutte

Wo früher ein Kindergarten war, hat inzwischen die Kunst eine Heimat gefunden. Die Kellerei in Reutte versucht seit 2013, vor allem der Kleinkunst eine Bühne und damit Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen. Das Programm ist breit gefächert und reicht von Musik über Theater bis zu Comedy.

Die Kellerei in Reutte.
Die Kellerei in Reutte.

St. Johann

Bis in die 1940er Jahre hinein wurden in der Alten Gerberei in St. Johann tatsächlich Felle zu Leder verarbeitet. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs machte der Chemiker Edgar Elbogen, eingedenk eigener Fluchterfahrung vor den Nazis, das Haus zu einem Treffpunkt für die Kunst. Heute gehört es einer Stiftung und wird für Veranstaltungen aller Art genutzt.

Der Berg groovt

Unser Autor begibt sich auf eine Reise durch die Tiroler Jazz-Szene.

Zum Artikel

Maximilian Gerl lebt in München – und nimmt sich jedes Jahr aufs Neue vor, endlich mehr Zeit in den Bergen zu verbringen. Früher besuchte er die Deutsche Journalistenschule. Heute arbeitet er als freier Journalist.

Maximilian Gerl
Letzte Artikel von Maximilian Gerl
Aussenseiter: Gabriel Castañeda macht Kabarett vom Land fürs Land – das ist in der Branche eher die Ausnahme als die Regel.
Aktualisiert am 03.08.2021 in Magazin
Neue Wege: Der Kabarettist
4 Min Lesezeit
Zwei Mann, ein Laden: Mit ihrem eigenen Restaurant haben sich Waal Sterneberg (links) und Thomas Kluckner einen Traum erfüllt.
Aktualisiert am 28.07.2021 in Magazin
Neue Wege: Die Köche
4 Min Lesezeit
Blick nach Vorne
Aktualisiert am 19.07.2021 in Magazin
Neue Wege: Die Gärtnerin
3 Min Lesezeit
Zukunft im Blick: Die Innsbrucker Architekten Christian Hammerl (links) und Elias Walch wissen genau, was zeitgemäß schönes Bauen ausmacht.
Aktualisiert am 08.07.2021 in Magazin
Neue Wege: Die Architekten
3 Min Lesezeit
Der Inn bei Innsbruck. Das Kreuz im Vordergrund stammt von einem Brückengeländer.
Aktualisiert am 24.02.2021 in Magazin
Alles leuchtet!
2 Min Lesezeit
200331-24_wildschönau_kein-schnee+schnee_schreyerdavid
Aktualisiert am 28.12.2020 in Menschen
Die Schneeflüsterer
10 Min Lesezeit
Kappl
Aktualisiert am 10.12.2020 in Natur
22 Fakten über Schnee
7 Min Lesezeit
Das Wildseeloderhaus
Aktualisiert am 17.06.2020 in Magazin
Clean Travel Guide: Sauber durch Tirol
5 Min Lesezeit
Alte Neue Musik
Aktualisiert am 28.10.2019 in Magazin
Alte neue Musik
4 Min Lesezeit
voll auf höhe
Aktualisiert am 20.08.2019 in Magazin
Voll auf der Höhe
14 Min Lesezeit
Luchse sind stark gefährdet. Im Alpenzoo liegt der Fokus auf den Artenerhalt.
, © TVB Innsbruck / Jörg Moser
Aktualisiert am 13.05.2019 in Magazin
Nach Art des Hauses
3 Min Lesezeit
Tirol_Skilehrer-0419
Aktualisiert am 03.08.2018 in Sport
Ein Tag im Leben eines Skilehrers – Die Fotoreportage
4 Min Lesezeit
Tirol_Skilehrer-0042
Aktualisiert am 03.08.2018 in Sport
7 Wahrheiten über Skilehrer, die ihr nicht erwarten würdet
3 Min Lesezeit
Auf dem Weg zum "Berg der Entscheidung", dem Kitzbüheler Horn.
Aktualisiert am 17.04.2018 in Magazin
Quäl dich
5 Min Lesezeit
Daniel Wild arbeitet in einer Tankstelle in Reutte und gilt als Musterbeispiel für gelungene Inklusion.
Aktualisiert am 09.03.2018 in Magazin
Ganz normal
11 Min Lesezeit
Steinbock
29.03.2021 in Magazin
Charakterköpfe
5 Min Lesezeit
alles im blick
29.03.2021 in Magazin
Alles im Blick
4 Min Lesezeit
Alle Artikel von Maximilian Gerl
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!