Abfaltersbach

Hoch oben im Pustertal, genau genommen im Hochpustertal, liegt die kleine Gemeinde Abfaltersbach. Mit ihren nicht ganz 650 Einwohnern ist sie nach Untertilliach die zweitkleinste Gemeinde in Osttirol.

Als schmales Band zieht sich Abfaltersbach auf gerade einmal 1,5 Kilometer zwischen den Nachbarsgemeinden Anras und Strassen. In einem urigen Holzhaus im südlichen Ortsteil von Abfaltersbach finden Besucher einen ganz besonderen Schatz: das Aigner Badl. Es ist das einzige noch erhaltene Bauernbad Osttirols und seit 1772 in Betrieb. Man badet hier in Lärchenwannen, gefüllt mit 38 Grad warmen Wasser aus einer Heilquelle, das Gelenksschmerzen lindert und die Wundheilung fördert. Aber nicht nur für Erholungssuchende bietet Abfaltersbach die ideale Umgebung, auch Naturverbundende kommen, wie fast überall in Osttirol, auf ihre Kosten. Wandertouren führen durch die Villgrater Berge und die Lienzer Dolomiten. Der Drauradweg, der direkt durch Abfaltersbach führt, lädt ein, die Umgebung auf dem Fahrrad zu erkunden.

Beliebte Unterkünfte in Abfaltersbach


Alle Ferienwohnungen in AbfaltersbachAlle Hotels in Abfaltersbach
Unterkunft suchen


Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat