Angerberg

Hektik ist den Angerbergern fremd. In den Kitzbüheler Alpen oberhalb von Angath auf dem Berg, von wo sich eben der Gemeindename herleitet, liegt die Tiroler Gemeinde auf rund 650 Metern Seehöhe.

In urigen Bauernhäusern und etwas moderneren, aber doch dem Landschaftsbild angepassten Gebäuden wohnen die rund 1.800 Einwohner von Angerberg und sind umgeben von schönen Wanderwegen, schattigen Wäldern und grünen Wiesen. Dies macht den Ort mitten in den Kitzbüheler Alpen zu einem beliebten Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren. Vor allem der Buchacker, den Hausberg der Angerberger wird gerne erklommen, nicht zuletzt weil er, oben angelangt, einen einmaligen Ausblick bereithält. Einzigartig ist auch die Buchacker Eishöhle, die man nach einer zweieinhalbstündigen Wanderung erreicht. Das Naturjuwel zeigt Eis- und Tropfsteingebilde und ist seit 1956 unter Naturschutz – ein absolutes „Must-See“ also!

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat