Assling

Eingebettet ins Pustertal liegt die Osttiroler Gemeinde Assling zwischen den Orten Leisach und Anras und begeistert mit seinem unberührten Landschaftsbild.

Tourismus wird eher klein geschrieben in Assling, dafür haben die unberührte Natur mit dem einmaligen Landschaftsbild umso mehr an Bedeutung bei den 1.800 Einwohnern. Wer jetzt denkt, Assling ist einer Art Dornröschenschlaf verfallen, der irrt sich, denn die Gemeinde hat neben dem verzweigen Wandernetz und dem Drauradweg noch einiges mehr zu bieten. Wie zum Beispiel das Freizeitzentrum Vithal, in dem die große Breitwasserrutsche und das Kletternetz, aber auch der Abenteuerspielplatz mit Baumhaus neben dem großen Becken und dem Funcourt zum Basketball-, Volleyball- und Fußballspielen Jung und Alt lockt. Ein weiterer Freizeittipp ist ein Besuch in der Erlebniswelt Assling. Dort warten auf Tierfreunde heimische Wildtiere im Wildpark Assling. Wer den Adrenalinkick sucht, dem sei eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn „Fun Alpin Osttirol“ zu empfehlen, wo man bei einer rasanten Talfahrt schon mal grasende Hirsche und Rehe erblicken kann. Im Winter laden Skitouren, Naturrodelbahnen und die Loipe entlang der Drau ein, die Natur zu erkunden und zu genießen.

Beliebte Unterkünfte in Assling


Alle Ferienwohnungen in AsslingAlle Hotels in Assling
Unterkunft suchen


Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat