Axams

Olympisch, stadtnah, naturverbunden: Mit seinen knapp 5.800 Einwohnern gehört Axams zudem zu den größten Gemeinden Tirols.

Zusammen mit den Feriendörfern Grinzens und Birgitz liegt Axams auf einem Sonnenplateau im Inntal oberhalb von Innsbruck, das einen hervorragenden Blick in die umliegende Bergwelt ermöglicht. Axams, dessen Geschichte bis ins 10. Jahrhundert zurückreicht, machte sich vor allem als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 einen Namen. Auf einer Alm auf 1.550 Metern Höhe, der Axamer Lizum, befindet sich das gleichnamige Skigebiet, das gern auch das „weiße Dachl Innsbrucks“ genannt wird. Es ist das größte Skigebiet im Umfeld der Landeshauptstadt und ist noch immer seiner langen Abfahrten und Tiefschneehänge wegen beliebt. Das zerklüftete Bergmassiv der Kalkkögel besuchen im Sommer allerdings auch Wanderer und Mountainbiker. Urlauber mit Kindern kommen selten an einem Besuch des Freizeitzentrums Axams vorbei, das neben einem Hallen- und Freibad auch eine Saunalandschaft und eine Boulderhalle im Angebot hat.

Beliebte Unterkünfte in Axams


Alle Ferienwohnungen in AxamsAlle Hotels in Axams
Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat