Ebbs

Beliebt bei Pferdefans: Ebbs am Fuße des Zahmen Kaisers ist mit einer Seehöhe von 475 Metern das am tiefsten liegende Dorf Tirols – und mit seinen 5.400 Einwohnern zugleich eines der größten.

Ebbs befindet sich im Bezirk Kufstein direkt am Inn, der hier die Grenze zu Deutschland markiert. Das Wappen von Ebbs zeigt einen Pferdekopf. Die Zucht von Haflingerpferden – heute die größte in Europa – hat hier eine lange Tradition. Wer Pferde liebt, sollte den „Fohlenhof“ am zirka 600 Jahre alten Schloss Wagrain besuchen, das weltgrößte Haflinger-Gestüt, mit angrenzendem Museum. Um Tiere dreht sich ebenfalls alles im Raritätenzoo Ebbs, in dem sich mehr als 70 exotische Tierarten aus allen Kontinenten bestaunen lassen. Ebbs hat sogar einen Dom. So jedenfalls nennen die Einheimischen ihre Pfarrkirche liebevoll. Denn innen strotzt sie nur so vor barocker Pracht. Wintersportlern bietet sich das beschauliche Skigebiet Zahmer Kaiser an. Im Sommer findet man nach einer Radtour auf dem Inntalweg oder einer Wanderung durchs Kaisertal Abkühlung im Freibad des Ebbser Freizeitparks „Hallo Du“.

Beliebte Unterkünfte in Ebbs


Alle Ferienwohnungen in EbbsAlle Hotels in Ebbs
Unterkunft suchen


Veranstaltungen in Ebbs

Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat