Skifahren in Fieberbrunn

Der Ort im Osten der Kitzbüheler Alpen hat direkten Anschluss an eine der größten Arenen Österreichs: den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Wer es eine Spur bescheidener mag, kann auf die gegenüberliegende Buchensteinwand ausweichen.

Ein Skigebiet, das praktisch bis zum Horizont reicht – beim Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn haben Wintersportler die Qual der Pistenwahl. Bereits das familienfreundliche Teil-Skigebiet rund um den Lärchfilzkogel oberhalb von Fieberbrunn hat eine ordentliche Auswahl an Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Noch viel mehr Abfahrten, Bergbahnen, Funparks und Hütten gibt es auf der Salzburger Seite der Arena, die über die Seilbahn TirolS erreichbar ist. Freerider finden das passende Backcountry vor allem am Wildseeloder auf der Tiroler Seite. Wem der Skicircus allerdings zu groß und unübersichtlich ist, der mag bei den Bergbahnen Pillersee-Buchensteinwand auf der anderen Seite des Tals besser aufgehoben sein. Das kleine Skigebiet rund um das weithin sichtbare begehbare Jakobskreuz ist ruhiger und perfekt für Anfänger und Familien.

Skigebiete in Fieberbrunn


 Karte

Fieberbrunn: Skigebiete in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Fieberbrunn







Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!