Forchach

Am Eingang des Lechtals liegt Forchach. Der kleine Ort ist mit den Forchacher Lechauen inmitten der letzten Wildflusslandschaft in den Nordalpen ein wahres Naturjuwel und für Erholungssuchende ein ideales Ferienziel.

Die Natur zeigt sich in Forchach von seiner schönsten Seite, etwa bei einer Wanderung entlang des Lechs, wo eine nostalgische Hängebrücke aus dem Jahr 1906 mit einer Länge von 75 Metern darauf wartet, überquert zu werden. Im Winter kann die wunderschöne Lechlandschaft auf 15 Kilometer Loipen mit den Langlaufskiern erkundet werden. Für Abwechslung sorgt ein Eislaufplatz mit Stockbahn. Forchach ist zudem ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Mountainbiketouren und zum Skifahren in den Bergen des Lechtals und des Tannheimertals. Und auch Reutte mit seinen Veranstaltungen, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten wie der Alpentherme Ehrenberg ist nur 14 Kilometer vom kleinen Ort entfernt.

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat