Gerlosberg im Zillertal

Am Eingang des Gerlostals, unweit von Zell am Ziller, liegt die kleine, beschauliche Gemeinde Gerlosberg am Südhang des 2.135 Meter hohen Karspitzes.

Abseits jeglicher Hauptverkehrsstraßen und der Geschäftigkeit großer Ferienorte, ist Gerlosberg ideal für Erholungssuchende. Die rund 460 Einwohner leben oft in weit voneinander entfernten Höfen, die sehr sehenswert aber nicht mehr bewirtschaftet sind. Teilweise sind sie nur zu Fuß erreichbar. Unter ihnen rauscht der Gerlosbach durch das tief und teils schluchtenartig eingeschnittene Tal. Vor Jahrhunderten war es der Goldbergbau, der den Bewohnern Einnahmen einbrachte. Im Nachbarort Hainzenberg informiert ein Schaubergwerk über diese Vergangenheit. Heute lebt das Dorf vor allem von der Zillertal Arena, die sich bis auf das Gemeindegebiet erstreckt. Im Sommer lässt es sich dort wunderbar mountainbiken und wandern, etwa auf dem Gerlosberger Kreuzweg. Besondere Highlights sind zudem der Arena Coaster, eine Almachterbahn im benachbarten Zell, die Seilrutsche Arena Skyliner und Raftingangebote in den Tälern.

Beliebte Unterkünfte in Gerlosberg im Zillertal


Alle Ferienwohnungen in Gerlosberg im Zillertal
Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat