Gnadenwald

Gnadenwald liegt am Fuße des Naturparks Karwendel. Die sonnige Lage auf der nördlichen Inntalterrasse lockt viele Gäste ins kleine Dörfchen, um die Natur zu genießen.

Direkt am Fuße des Naturpark Karwendel gelegen, beheimatet das kleine Gnadenwald nicht ganz 800 Einwohner. Die sonnige Lage auf der nördlichen Inntalterrasse lockt viele Gäste hierher, um die Natur zu genießen und von dort Wander- und Mountainbiketouren zu starten. Die einmalige Naturlandschaft beherbergt Naturdenkmäler wie den kleinen und den großen Ahornboden und die Laliderer Wände. Auch der Tiroler Jakobsweg führt durch die Gemeinde Gnadenwald. Und an besonders schönen Sommertagen ist die kleine Wanderung zum Fallbach-Wasserfall ideal, der bei Jung und Alt für eine erfrischende Abkühlung sorgt. Wer mehr Action sucht, der kann einen Paragleit- oder Drachenflugkurs buchen und die Region aus luftigen Höhen genießen.

Im Winter ziehen Langläufer auf 10 Kilometern gut präparierten Loipen ihre Spuren und Familien vergnügen sich auf der Rodelbahn. Ein Highlight in der kalten Jahreszeit ist das traditionelle Fassdauben-Rennen in Gnadenwald, wo die Jungbauern ihre Skier gegen alte Fässer tauschen und mutig bergab fahren!

Service

Anreise Gnadenwald
Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Wallpachgasse 5, Hall in Tirol

powered by Rome2Rio

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!