Götzens

Nur 7 Kilometer von Innsbruck entfernt, südwestlich auf einer Hochterrasse über dem Inntal gelegen, hat die Gemeinde Götzens vor allem die Funktion eines grünen und ruhigen Wohnvororts der Landeshauptstadt.

Knapp 4.000 Menschen leben in Götzens rund um einen historischen Ortskern mit einigen prachtvollen alten Bauernhöfen und der opulent ausgestalteten Wallfahrtskirche St. Peter und Paul. Erhöht über dem Ort ragt die Ruine der Burg Vellenberg aus dem 12. Jahrhundert empor. Wer hier Urlaub macht, ist nur einen Katzensprung von den zahlreichen Kulturangeboten der Alpenmetropole entfernt und doch mitten in der Natur. Im Winter führt die Götzner Bahn hinauf ins 1.800 Meter hoch gelegene Skigebiet Pfriemesköpfl und auf die bei Familien beliebte Mutterer Alm. Eine Alternative ist die höher gelegene Axamer Lizum, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976. Im Sommer bieten sich hier schöne Wanderungen an, etwa auf dem Almweg zwischen Götzener und Kreither Alm oder dem Panoramaweg zwischen Grinzens und Mutters.

Beliebte Unterkünfte in Götzens


Alle Ferienwohnungen in GötzensAlle Hotels in Götzens
Geeignet für

Solo
33% (5)

Familien
33% (5)

Paare
33% (5)

Business
0% (0)

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale. (Quelle: Trust You)

Unterkunft suchen


Service


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat