Skifahren in Kaunertal

Wintersport-Gäste genießen im abgelegenen Kaunertal eine idyllische Ruhe und die Vorzüge eines Gletscherskigebiets. Hier fühlen sich ambitionierte Skisportlerinnen und -sportler, aber auch Familien wohl.

Zu einem Skiurlaub im Kaunertal gehören Gletschereis, mächtige Dreitausender und viel Naturschnee. Am Ende des Tales, das Richtung Südosten vom Oberinntal abzweigt, erschließt die Ochsenalmbahn das Skigebiet „Kaunertaler Gletscher“. Die höchsten Pisteneinstiege am Weißseeferner liegen auf mehr als 3.000 Metern Seehöhe. Trotzdem eignen sich viele Abfahrten auch für Ski-Neulinge. Familien können sich über leichte bis mittelschwierige Pisten freuen sowie einen eigenen Kinderbereich. Für den Adrenalin-Kick steht ein Snowpark mit Hindernissen zur Verfügung. Wer beim Skifahren lieber etwas weniger Höhenluft schnuppert, fährt nur etwa eine Dreiviertelstunde in das Skigebiet Fendels oder Serfaus-Fiss-Ladis. Auch praktisch: Skischulen und Skiverleihe stehen in jedem Skigebiet zur Verfügung.

Kaunertal: Skigebiete in der Region

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kaunertal



Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!