Wandern in Mayrhofen

Mayrhofen ist das Tor zum Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen. Tagestouren in die Seitentäler und auf fantastische Aussichtsgipfel bieten sich ebenso an wie eine Fernwanderung auf dem hochalpinen Berliner Höhenweg.

Strahlenförmig und mit diversen Verästelungen zweigen bei Mayrhofen die Seitentäler vom Zillertal ab und streben auf die Dreitausender des Alpenhauptkamms zu. Da ist zum Beispiel das Stilluptal mit dem gleichnamigen Stausee, das Ziel einer mittelschwierigen Wanderung, die zunächst am Rand einer wilden Schlucht entlangführt. Wer lieber den Blick in die Ferne schweifen lässt, ist stattdessen auf der anspruchsvollen Gipfelwanderungen zur Ahornspitze (2.970 Meter) richtig, die sich oberhalb des Stausees erhebt. Außerdem ist Mayrhofen Startort bzw. Zwischenziel von Fernwanderwegen. Ein besonderer Tipp für erfahrene Bergwanderer ist der Berliner Höhenweg, der auf seinen acht Etappen tief in die Gletscherwelt hineinführt und mehrere traumhaft gelegene Berghütten ansteuert. Zudem ist Mayrhofen Zwischenstopp des 110 Kilometer langen Fernwanderwegs „Die Alpenüberquerung“.

Wandertouren in Mayrhofen im Zillertal


 Karte

Mayrhofen im Zillertal: Wandertouren in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Mayrhofen im Zillertal






Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!