Münster

Auf der Nordseite des Unterinntals liegt Münster am Fuße des majestätischen Rofangebirges. Mit rund 3.250 Einwohnern gehört der Ort zu den größeren dörflichen Gemeinden zwischen Innsbruck und Kufstein.

Die architektonischen Juwelen von Münster sind die Burg Lichtenwerth aus dem 12. Jahrhundert und das Schloss Neumatzen auf der anderen Seite des Inn. Im Sommer zieht es Wanderfreudige vor allem hinauf zum 2.224 Meter hohen Vorderen Sonnwendjoch und zum kristallklaren Zireiner See in der Nähe der Rofanspitze, die beide zur Gemeinde gehören. Die Gipfel mit wunderschönem Panoramablick sind von der Erfurter Hütte aus gut erreichbar, an der sich die Bergstation der Rofan-Seilbahn befindet. Kletteranfänger finden im Ortsteil Grünsbach einen Kletterfelsen mit Parcours. Wer Wasser liebt, ist hier, am Rand des idyllischen Tiroler Seengebiets mit Reintalersee und Krummsee, perfekt aufgehoben. Zudem empfiehlt sich ein Ausflug zum nahen Achensee, dem größten See Tirols, oder einfach ins Münsterer Freibad. Im Winter lockt neben dem kleinen Skigebiet am Rofan das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.

Beliebte Unterkünfte in Münster


Alle Ferienwohnungen in MünsterAlle Hotels in Münster
Unterkunft suchen


Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat