Skifahren in Pertisau

Pertisau am Achensee ist nicht nur als Badeort im Sommer reizvoll. Im Winter genießen gemütliche Carverinnen und Carver oberhalb des „Tiroler Meers“ eindrucksvolle Talblicke und Bergpanoramen.

Praktischer geht es kaum: Wer in Pertisau am Achensee seinen Ski-Urlaub verbringt, kann direkt vom Ort aus mit der Karwendel-Bergbahn ins Skigebiet „fliegen“. Mit einer Gondel geht es auf den 1.500 Meter hohen Zwölferkopf. Dort wartet ein überschaubares, gemütliches Familien-Skigebiet mit leichten und mittelschwierigen Pisten. Kinder können bei einem Skikurs der ansässigen Skischule ihre ersten Spuren im Schnee ziehen. Östlich neben der Talstation befinden sich hierfür die von der Skischule gerne genutzten Übungshänge an den Planberg- und Wiesenliften. Weiter oben besticht das Skigebiet „Karwendel Bergbahn Achensee“ durch seine Lage am Eingang der Karwendeltäler. In Verschnaufpausen eröffnen sich beeindruckende Talblicke auf den großen Achensee und Bergpanoramen mit Gipfeln des Karwendelgebirges und der gegenüber liegenden Brandenberger Alpen.

Skigebiete in Pertisau am Achensee


 Karte

Pertisau am Achensee: Skigebiete in der Region

Weitere Urlaubsaktivitäten in Pertisau am Achensee







Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!