Pfunds

Prächtige Mittelflurhäuser mit Fassadenkunst: Im obersten Abschnitt des Tiroler Inntals empfängt das mehr als 700 Jahre alte Dorf Pfunds seine Besucher links und rechts des Flussufers.

Nahe des Dreiländerecks Österreich-Italien-Schweiz, liegt der Ort eingebettet zwischen den hohen Gipfeln der Samnaungruppe im Nordwesten und den Ötztaler Alpen im Osten. Der Inn teilt die 2.500-Einwohner-Gemeinde in die Ortsteile Stuben und Pfunds-Dorf. Im Zentrum zeugen prächtige Mittelflurhäuser mit Fassadenmalereien im Engadiner Stil vom jahrhundertealten Wohlstand des Orts. Früher kamen die Handelsleute auf dem Weg zwischen Venedig und Augsburg über den südlich gelegenen Reschenpass durch das Tal. Wer heute im Winter nach Pfunds kommt, schätzt die großen Skigebiete in der Umgebung, wie etwa den Kaunertaler Gletscher und die Silvretta Arena. Als landschaftlich besonders reizvoll gilt auch die Tschey, das Pfundser Hochplateau – im Winter für Langläufer, im Sommer für Wanderer. Eine richtige Wanderattraktion ist der Klammsteig südlich des Dorfes, eine wildromantische Schlucht mit Hängebrücken und tosenden Wasserfällen.

Pauschalangebote

Beliebte Unterkünfte in Pfunds


Alle Ferienwohnungen in PfundsAlle Hotels in Pfunds
Unterkunft suchen


Veranstaltungen in Pfunds

Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat