Radfeld

In einem breiten, sonnigen Becken des Unterinntals, am Rande des sogenannten Tiroler Seenlands, liegt die knapp 2.400 Einwohner zählende Gemeinde Radfeld.

Radfeld grenzt direkt an Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs und für ihre Glaskunsthandwerker bekannt. Da die Orte direkt ineinander übergehen, sei jedem Gast ein Spaziergang durch die wunderschön urigen Gassen des mittelalterlichen Stadtkerns von Rattenberg ans Herz gelegt. Wer seinen Urlaub in der Natur verbringen möchte, hat in Radfeld die große Auswahl: Wanderungen im Rofangebirge oder den Kitzbüheler Alpen, Radtouren auf dem Innradweg, Kajak- und Raftingtouren auf dem Fluss und im Winter Skifahren und Boarden im schnell erreichbaren Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau. Richtigen Nervenkitzel verspricht ein Fallschirmsprung aus dem Flugzeug – in Radfeld gibt es Tirols einzigen Skydive-Stützpunkt. Entspanntes Badevergnügen dagegen erwartet einen in den zahlreichen Gewässern des Seenlandes, allen voran Reintalersee und Krummsee.

Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat