Ranggen

Aus einem Außer-, einem Ober- und einem Unterdorf besteht die Gemeinde Ranggen, die sich auf einer sonnigen Inntalterrasse auf 826 Meter Seehöhe im Bezirk Telfs befindet.

Zu den drei Ortsteilen kommen noch einige hübsche Weiler und gassenförmige Siedlungen. Den ländlichen Charakter hat sich das Dorf bewahrt, abseits vom Trubel genießt man hier in naturnaher Idylle Ruhe und Entspannung. Dennoch ist die Lage so zentral, dass die Anbindung an alle wichtigen Verkehrsrouten innerhalb kurzer Entfernungen gegeben ist, bis nach Innsbruck sind es nur 18 Kilometer. Nach Ranggen führt vom Inntal aus über zirka 5 Kilometer und 200 Höhenmeter eine beliebte Bikestrecke. Der Hausberg ist das 1.939 Meter hohe Rangger Köpfl. Es hält zahlreiche Möglichkeiten für Sommer- und Wintersportler aller Art parat, zum Beispiel eine der spektakulärsten Naturrodelbahnen Tirols mit einer Länge von fast acht Kilometer und einer Höhendifferenz von zirka 950 Meter.

Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat