Rohrberg im Zillertal

Einstieg in die Zillertal Arena: Verteilt über mehrere kleine Ortsteile, liegt Rohrberg mit seinen 550 Einwohnern in der Mitte des Zillertals.

In Rohrberg, am Westhang der 2.264 Meter hohen Karspitze, blickt man direkt auf Zell am Ziller. Wo heute das Gerloskraftwerk Strom aus der Kraft des Wassers erzeugt, wurde zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert Gold abgebaut. Das damalige Knappenhaus baute im 19. Jahrhundert der Münchner Kammersänger Felix Kraus zu einer Villa um. Heute beherbergt es das Apparthotel "Gallahaus". Rohrberg ist geprägt durch die Zillertal Arena, die sich zum Teil auf seinem Gemeindegebiet befindet und über die Karspitzbahn erreichbar ist. Im Winter beliebtes Skigebiet mit großer Pistenauswahl, ist sie im Sommer Mittelpunkt eines weiten Netzes reizvoller Wanderwege in die Zillertaler Bergwelt. Erlebnishungrige können sich im Arena Coaster, einer knapp 1,5 Kilometer langen "Alpenachterbahn", oder in einem der Hochseilgärten in den Nachbarorten vergnügen. Einen Ausflug wert sind zudem die Krimmler Wasserfälle, die zu den größten Europas zählen.

Rohrberg
Rohrberg

Beliebte Unterkünfte in Rohrberg im Zillertal


Alle Ferienwohnungen in Rohrberg im Zillertal
Unterkunft suchen


Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat