Wandern in Scheffau am Wilden Kaiser

An der Südseite des Wilden Kaisers gelegen, bietet sich Scheffau für eine Reihe an Bergwanderungen mit ganz besonderen landschaftlichen Highlights an. Da ist zum Beispiel die Tour zum spektakulären Schleierwasserfall, einem der beliebtesten Klettergebiete der Alpen, und zur Ackerlhütte (für Selbstversorger) ein Stück westlich davon. Startpunkt ist der Nachbarort Going.  Eine leichte, auch für sportliche Senioren geeignete Wanderung führt vom Parkplatz Jägerwirt bei Scheffau über die Wegscheidalmen hinauf zur urig am Waldrand gelegenen Riedlhütte. Dort warten nicht nur die wohlverdiente kulinarische Stärkung, sondern auch Zimmer zum Übernachten. Und natürlich gibt es im Wilden Kaiser auch jede Menge traumhafter Gipfeltouren, wie etwa die zum Ellmauer Tor und auf die Hintere Goinger Halt (2.192 Meter), einer relativ bequem zu besteigenden Bergspitze. Es geht durch alpines Gelände, vorbei an zackig-bizarren Felsformationen bis zum höchsten Punkt, von dem sich bei gutem Wetter mühelos der Großglockner erblicken lässt.

Wandertouren in Scheffau am Wilden Kaiser


 Karte

Scheffau am Wilden Kaiser: Wandertouren in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Scheffau am Wilden Kaiser




Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!