Schönberg im Stubaital

Am Fuß der Bergkönigin Serles, wo das Wipptal und das Stubaital aufeinander treffen, liegt auf 1.013 Meter Seehöhe die Gemeinde Schönberg.

Schönberg im Stubaital ist ein wichtiger Ort der Nord-Südverbindung, die Brennerautobahn mit ihrem kühnen Trassenverlauf über tief eingeschnittene Täler führt unmittelbar daran vorbei. Deshalb ist hier die höchste Brücke Europas, die 192 Meter hohe Europabrücke zu bewundern, mitunter sieht man auch Bungee-Jumper, die sich wagemutig in die Tiefe stürzen. Die verkehrszentrale Lage des 1.000 Einwohner zählenden Dorfes ist gleichzeitig sein großer Pluspunkt, den von hier aus ist man nicht nur innerhalb kurzer Zeit im zehn Kilometer entfernten Innsbruck, sondern auch in den schönsten Ausflugsgebieten. Skifahrer, Rodler, Biker, Bergsteiger, Wanderer und Naturfreunde finden hier raschen Zugang zu den stillen Seitentälern des Wipptales und zum Stubaital mit seinen imposanten Dreitausendern und den weithin sichtbaren Gletschern.

Schönberg im Stubaital
Schönberg im Stubaital

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat