See im Paznaun

Wer über die Silvretta-Straße in das enge Paznaun hineinfährt, wird als erstes von der kleinen Gemeinde See empfangen.

Die Häuser der 1.200 Bewohner schmiegen sich eng an die steilen, bewaldeten Hänge an. Im Paznaun wird Wert auf Gemütlichkeit und gutes regionales Essen gelegt – seit einigen Jahren gehört es zu Österreichs Genussregionen. See gilt als ruhige Alternative für den tiefer im Tal liegenden Wintersport-Hotspot Ischgl. Und die nächsten Pisten sind gar nicht weit. Vom Ort aus bringen die Bergbahnen See die Schneeverrückten direkt ins eigene Familienskigebiet, das bis zum 2.456 Meter hohen Medrigkopf reicht. Eine Besonderheit ist neben der Nachtskilaufpiste die mit sechs Kilometern eine der längsten und beleuchteten Naturrodelbahnen Tirols. Wanderbegeisterten empfehlen sich Touren zum Wasserfall des Istalanzbaches oder zu den zahlreichen kleinen Kapellen im Tal. Wer es weiter hinauf schafft, findet neben Hütten mit Einkehrmöglichkeit auf der Medrigalm sogar einen Wellness- und Kneipp-Park vor – das perfekte Ziel, um Energie zu tanken.

Tipp: Die Silvretta Card all inclusive, die im Sommer jeder Übernachtungsgast vom Vermieter kostenlos bei der Ankunft bekommt, hält jede Menge Inklusivleistungen parat, die den Urlaub noch angenehmer machen. Wie zum Beispiel die kostenlose Nutzung von Seil- & Sesselbahnen, öffentlichem Verkehr, Frei- & Hallenbädern und vieles mehr.

Urlaubsaktivitäten in See im Paznaun





Alle Aktivitäten+

Beliebte Unterkünfte in See im Paznaun


Alle Ferienwohnungen in See im PaznaunAlle Hotels in See im Paznaun
Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat