Stanzach

Die kleine Gemeinde inmitten des Lechtals, eingebettet zwischen den Lechtaler und den Allgäuer Alpen beheimatet etwa 440 Einwohner. Genau so idyllisch wie man sich solch ein Örtchen im Grünen vorstellt, ist Stanzach.

Die Ruhe und Natur in und rund um Stanzach wird von Einheimischen gepflegt und Gästen geschätzt. Wohl eines der schönsten Ferienziele ist das Almdorf Fallerschein in Stanzach, wo urige Almen zur gemütlichen Einkehr nach einer Familienwanderung oder Mountainbiketour laden oder aber auch zum Übernachten ein einmaliges Erlebnis darstellen. Auch Tradition hat, wie in so vielen Tiroler Orten, einen hohen Stellenwert bei den Stanzachern. Platzkonzerte der Musikkapelle und Dorffeste der Vereine versprechen gemütliche und gesellige Abende.

Im der kalten Jahreszeit zeigt sich das verschneite Stanzach stets von seiner schönsten Seite. Auf den zwei bestens gespurten Ortsloipen und den über 50 Kilometer durch das Lechtal schlagen Langläuferherzen höher. Ein kleines Familienskigebiet mit zwei Liften und einem Schlepplift lässt die ersten Schwünge auf den Skiern wagen und sorgt zudem zweimal wöchentlich beim Nachtskilauf für ungetrübtes Skivergnügen.

Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat