Steinberg am Rofan

Einheimische wie Gäste bezeichnen Steinberg am Rofan gerne als „schönstes Ende der Welt“. Wie der Name schon andeutet, liegt die kleine 300-Seelen Gemeinde im Rofangebirge in einem Hochtal über dem Achensee.

Steinberg am Rofan bezaubert mit einmaliger Landschaft, unberührter Natur und mächtiger Bergwelt. Diese lässt sich am besten mit den Wanderschuhen oder dem Mountainbike erkunden, im Winter zeigt sich die verschneite Landschaft bei einer Skitour einmalig schön. Einer der schönsten Gipfel der Brandenberger Alpen ist der Guffert, wo sich der Aufstieg schon allein wegen des unbezahlbaren Ausblickes lohnt. Ein weiteres Naturjuwel ist die romantische Schlucht der Steinberger Ache, wo die historische Inschriftenhöhle am Schneidjoch noch immer viele Geheimnisse früherer Zeiten verbirgt.

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat