Thiersee

Südöstlich des Ursprungspasses erstreckt sich die Gemeinde Thiersee an der Grenze zu Bayern. Ihre malerischen Feriendörfer Landl, Hinterthiersee sowie der Hauptort Thiersee liegen eingebettet zwischen sanften Hügeln.

Vom Zentrum in Thiersee blickt man direkt auf den gleichnamigen See, dessen kristallklares und zugleich bis zu 25 Grad warmes Wasser im Sommer die Schwimmbegeisterten und Wassersportler anzieht. Rund um Thiersee bieten sich vor allem für Familien und Ruhesuchende entspannte Wanderungen an, etwa auf den 1.563 Meter hohen Hausberg Pendling. Von dessen Gipfel hat man eine beeindruckende Sicht auf Kufstein im Inntal und das Kaisergebirge. Auch ein Besuch auf der Ackernalm mit Tirols höchstgelegener Almkäserei erlaubt interessante Einblicke. Wer im Winter abseits trubeliger Skischaukeln seine Schwünge ziehen möchte, ist im kleinen Skigebiet Thierseetal genau richtig. Bekannt ist die 2.850-Einwohner-Gemeinde auch für die Passionsspiele. Sie werden alle sechs Jahre (das nächste Mal 2016) im Ort aufgeführt – von den Einwohnern selbst.

Beliebte Unterkünfte in Thiersee


Alle Ferienwohnungen in ThierseeAlle Hotels in Thiersee
Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat