Waidring

Idyll an der Steinplatte: Am Fuße der Loferer Steinberge, liegt die Gemeinde Waidring mit ihren gut 1.900 Einwohnern.

Direkt nördlich von Waidring erhebt sich die markante Steinplatte, ein 1.869 Meter hoher Berg, der das Dreiländereck mit Salzburg und Bayern bildet. Im Sommer präsentiert sich ihr ausladendes Gipfelplateau als beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. „Rein in die Gondel und rauf in die Urzeit“: Mit dieser Aufforderung lädt die Steinplatte Waidring, damals ein Korallenriff im unergründlichen Urmeer und heute das einzige Trockenriff Europas, zu einem erlebnis- und gleichzeitig lehrreichen Abenteuer für Dino-Fans jeden Alters ein. Im Winter lässt sich das atemberaubende Bergpanorama auch von Skiern aus genießen. Das Skigebiet Steinplatte ist besonders bei Anfängern und Familien beliebt. Und wer es actionreich mag, findet dort auch einen Snowpark. Das Ortsbild von Waidring prägen typische Tiroler Häuser, deren Balkone im Sommer mit besonders aufwändig hergerichteten Blumenkästen geschmückt sind. Wunderbar entspannen lässt es sich im Sommer am Badesee des Dorfes. Eine kurze Wanderung sollte man zur beeindruckenden Hassler Schlucht und ihrem Wasserfall beim Ortsteil Reiterdörfl machen.

Beliebte Unterkünfte in Waidring


Alle Ferienwohnungen in WaidringAlle Hotels in Waidring
Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat