Wiesing

Die Gemeinde Wiesing liegt am Fuße der Achensee-Region an der Mündung ins Zillertal.

Durch die zentrale Lage von Wiesing erreicht man viele Ausflugsziele schnell. Die umliegende Bergwelt, wie das Rofangebirge oder das Karwendelgebirge, lassen sich etwa auf Wanderwegen zu Fuß oder per Mountainbike entdecken und belohnen die Aufstiege auf gemütlichen Hütten und Almen mit einmaligen Ausblicken. Nicht fehlen darf bei einem Aufenthalt in der Region natürlich eine Achenseeschiffahrt mit einem der fünf Schiffe auf dem größten See Tirols. Ein weiteres Highlight ist die Fahrt mit der ältesten Dampf-Zahnradlokomotive der Welt, die schon mehr als 125 Jahre ihre Fahrgäste von Jenbach bis Maurach bringt.

Im Winter bietet die Gemeinde Wiesing seinen Einheimischen und Gästen ein besonders schönes Panorama. Die verschneite Natur genießt man am besten auf den perfekt präparierten Langlaufloipen, die 10 Kilometer durch die Wiesen führen oder auf den Winterwanderwegen. Skianfänger und Kinder können ihre ersten Schwünge bei den drei Schleppliften im Ort abseits des Massentourismus üben.

Service

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat