Zöblen

Zöblen ist die kleinste Gemeinde im Tannheimer Tal und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Der Ort ist beliebt bei Wanderern, Mountainbikern und Skifahrern, die nach optimalen Bedingungen suchen.

Klein, kompakt und charmant: So präsentiert sich die Gemeinde Zöblen auf 1.087 Metern Seehöhe in den Allgäuer Alpen. In dem Ort am westlichen Ende des Tannheimer Tals sind die Wege kurz und die Gäste schnell in der alpinen Natur. Wie die Nachbarn Schattwald und Tannheim spielt Zöblen die Stärken des schönen Hochtals aus: Als Startpunkt für vielfältige Aktivitäten wie Wandern, Klettern, Mountainbiken oder Skifahren und Snowboarding. Oberhalb des Orts, an der nördlichen Talseite, schlängelt sich die Straße bis auf 1.300 Meter empor zum beliebten Ausflugsziel Zugspitzblick, einer Aussichtskanzel mit wunderbarem Blick über das Tal.

Ortsgeschichte und Naturerlebnis verbinden sich bei Wanderungen: In mehreren Kapellen am Ort lassen sich Blicke in die Vergangenheit werfen. Die Gipfel Pirschling, Einstein und Rohnenspitze sind sommers wie winters beliebte Tourenziele, die mit wenig Mühe erreichbar sind. Eine spannende und erlebnisreiche Zeitreise auf Schmugglerpfaden am Wannenjoch, an der Grenze zu Deutschland, unternehmen vor allem Familien.

Im Winter ziehen Zöblen und das Tannheimer Tal Schneewanderer und Skisportler an. Pisten für alle Interessen, ein ausgedehntes Loipennetz und verschneite Winterlandschaften sind nur einige der vielen Vorzüge des Hochtals auf über 1.000 Metern Höhe.

Beliebte Unterkünfte in Zöblen


Alle Ferienwohnungen in ZöblenAlle Hotels in Zöblen
Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Service

Anreise Zöblen

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Zöblen

powered by Rome2Rio

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!